CoinShiba Inu News

Kryptowährung Pepe Coin erlebt Preisschwankungen – Ein Wal erwirbt Milliarden von Shiba Inu-Token

Pepe Coin auf dem Abwärtstrend - lohnt sich ein Investment noch?

PEPE-Kurs verliert – Halten oder aussteigen?

Pepe Coin, auch bekannt als PEPE, erlebte im Mai einen starken Anstieg, verlor jedoch in letzter Zeit 5% und liegt jetzt bei 0,0000144 $. Diese Preisvolatilität und Handelsaktivität von Pepecoin haben das Interesse der Anleger geweckt. In den letzten 24 Stunden wurde PEPE zwischen $0,00001402 und $0,00001537 gehandelt, was einem Rückgang von 14% gegenüber seinem Allzeithoch von $0,00001718 am 27. Mai entspricht. In den letzten sieben Tagen stieg PEPE um 6% und im letzten Monat um 65,64%. Derzeit notiert PEPE bei $0,00001469, was einem Anstieg von 2% in den letzten 24 Stunden entspricht.

Das 24-Stunden-Handelsvolumen von PEPE bleibt robust, was auf ein anhaltendes Interesse hinweist. Während das normale Handelsvolumen sich um $800 Millionen bewegt, ist es jetzt auf $1,23 Milliarden angestiegen, was auf eine erhöhte Marktaktivität und das Interesse der Anleger hindeutet. Das Handelsvolumen für Pepecoin ist im Vergleich zum Vorjahr um 27% gestiegen. Dieser Anstieg spiegelt das wachsende Interesse und die Nachfrage nach Kryptowährungen unter den Anlegern wider, trotz der Marktschwankungen. Das Verhältnis des Handelsvolumens zur Marktkapitalisierung liegt bei 20,56%, was auf ein hohes Maß an Liquidität und eine anhaltende Aktivität der Anleger auf dem Markt hinweist.

Die Zunahme des Pepecoin-Kurses in den letzten Monaten wird größtenteils auf die Unterstützung institutioneller Anleger zurückgeführt. Darüber hinaus hat PEPE über 60 Millionen Dollar an Liquidität an verschiedenen dezentralen Börsen (DEXs) angehäuft, was einen reibungslosen Handel ermöglicht.

Ein bedeutendes Ereignis war kürzlich die Akquisition eines Wals, der Milliarden von PEPE- und SHIB-Token erworben hat. On-Chain-Einblicke zeigen, dass der Wal 199 Milliarden PEPE im Wert von 2,9 Millionen Dollar und 37 Milliarden SHIB im Wert von 964.000 US-Dollar von der Kryptobörse Binance abgezogen hat. In den letzten fünf Tagen hat der Wal insgesamt 349 Milliarden PEPE im Wert von 5,21 Millionen Dollar angehäuft, wobei PEPE 82% seines Portfolios ausmacht. Diese bedeutende Akquisition unterstreicht das Vertrauen des Wals in diese Memebasierten Anlageprodukte.

Siehe auch  Bullenfalle oder Start eines Bullen Wave für BTC? (Bitcoin-Preisanalyse)

Die Daten von Coinglass zeigen einen signifikanten Anstieg des Futures Open Interest für PEPE auf 183,03 Millionen Dollar, was auf den erhöhten Enthusiasmus der Anleger für diese Vermögenswerte hinweist und zu der optimistischen Stimmung beiträgt.

In Bezug auf die technische Analyse deuten die Indikatoren auf anhaltendes rückläufiges Momentum bei den kurzfristigen Kursbewegungen von PEPE hin. Der Relative Strength Index (RSI) liegt bei 60, was auf ein mäßig starkes Momentum hinweist. Der MACD-Indikator zeigt ebenfalls einen rückläufigen Crossover, was darauf hindeutet, dass PEPE in den kommenden Tagen einen weiteren Abwärtstrend erleben könnte. Sollte PEPE eine Erholung einleiten, wird das aktuelle Allzeithoch von 0,000017 $ der wichtigste kurzfristige Widerstand sein.

Abschließend lässt sich sagen, dass Pepe Coin eine interessante Kryptowährung mit starken Preisbewegungen in jüngster Zeit ist. Die Unterstützung institutioneller Anleger und das gestiegene Handelsvolumen deuten darauf hin, dass das Interesse an PEPE weiterhin besteht. Investoren sollten jedoch die technischen Indikatoren im Auge behalten und mögliche Abwärtsrisiken berücksichtigen, bevor sie Entscheidungen über das Halten oder Aussteigen aus ihren PEPE-Positionen treffen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.