Die Crypto.com DeFi Wallet Bewertung

Wallet Typ Mobile\Web Wallet (Software Wallet)
Bewertung (von 5) 4.4
Pries Kostenlos
Anzahl der unterstützten Kryptowährungen 700+
Defi Wallet \ Zentralisiert DeFi
Benutzerfreundlichkeit 5\5
Sicherheitsstufe Mittel-Hoch

Bei der Auswahl einer Kryptobörse für die sichere und bequeme Aufbewahrung Ihrer Bitcoins ist es wichtig, Ihre Bedürfnisse klar aufzustellen und eine gründliche Analyse der für Sie geeignetsten Wallet durchzuführen. Dies umfasst Elemente wie Sicherheit, Vielfalt der unterstützten Münzen, Wiederherstellungsoptionen und andere wichtige Punkte. In dieser Bewertung gehen wir ausführlich auf die Funktionen der Crypto.com DeFi Wallet ein, analysieren für Sie warum diese eine eventuell optimale Wahl für Sie sein kann. Wir bewerten zusätzlich objektiv die Vor- und Nachteile und stellen allgemeine Informationen über Kryptowährungsbörsen bereit, sodass Sie schnell und einfach in der Lage sind, Crypto.com Wallet mit Mitbewerbern vergleichen. Wir hoffen Ihnen damit bei Ihrer Auswahl optimale Hilfestellung bieten zu können.

Crypto.com Wallet Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Keine Abhebungsgebühren.
  • Unterstützt über 700 Kryptowährungen.
  • Es handelt sich um eine DeFi Wallet, das bedeutet, dass Sie die volle Kontrolle über Ihre privaten Schlüssel haben. Dies erhöht die Sicherheit Ihrer digitalen Vermögenswerte.
  • Tolle mobile und Web-Anwendungen.
  • In Deutschland verfügbar.
  • Viele Kauf- und Verkaufspaarungen.

Nachteile:

  • Der Kundensupport kann manchmal langsam sein.
  • Die meisten DeFi-Aktivitäten, die über die Crypto.com DeFi Wallet abgewickelt werden, basieren auf dem Ethereum-Netzwerk, das gelegentlich überlastet sein kann, und zu längeren Transaktionszeiten und höheren Transaktionsgebühren führt.

Ist die Crypto.com Wallet sicher?

Ja, die Crypto.com Wallet ist sicher. Dies liegt größtenteils daran, dass es sich um eine Unhosted Wallet handelt, dies bedeutet, der Benutzer verfügt über die vollständige Kontrolle seiner privaten Schlüssel. Nur der Benutzer kann auf seine Mittel zugreifen und diese verwalten, Crypto.com selbst hat keinen Zugriff. Darüber hinaus verwendet die Wallet die sogenannte Secure Enclave-Technologie zur Verschlüsselung privater Schlüssel, eine der derzeit sichersten Methoden sensible Daten optimal zu schützen. Wie bei jeder Finanzplattform, die mit Kryptowährungen arbeitet, sollten Benutzer jedoch immer vorsichtig sein und alle angebotenen Sicherheitsmaßnahmen umsetzen, da die Sicherheit auch stark vom Benutzer abhängt. Bewahren Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel sicher auf, wählen Sie ein starkes Passwort und aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Crypto Com Plattform und mobile App

Die Crypto.com Mobile App und die Web-Plattform sind im Allgemeinen sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kryptobegeisterte sehr benutzerfreundlich und bieten ein umfassendes Angebot. Die App bietet eine reibungslose und intuitive Benutzeroberfläche, die es Benutzern ermöglicht, Kryptowährungen einfach zu kaufen, zu verkaufen, zu verfolgen und zu sichern. Sie unterstützt eine breite Palette von Kryptowährungen und bietet zusätzliche Funktionen wie Staking, bei dem Benutzer Zinsen auf ihre Kryptobestände verdienen können. Beide Plattformen (mobil und Desktop) legen großen Wert auf Sicherheit und setzen robuste Maßnahmen wie Cold Storage für Mittel, Zwei-Faktor-Authentifizierung und den Einsatz von maschinellem Lernen zur Erkennung verdächtiger Transaktionen ein.

Crypto.com Legalität in Deutschland

Crypto.com wird in Deutschland legal verwendet. Nutzen Sie sowohl die Wallet als auch die Handelsfunktionen ohne Bedenken hinsichtlich der Rechtmäßigkeit der Plattform. Es ist jedoch wichtig zu beachten, alle Regeln in Deutschland in Bezug auf die Verwendung digitaler Währungen im Allgemeinen zu befolgen, insbesondere wenn es um Steuern geht. Obwohl sich Crypto.com an alle regionalen Vorschriften hält, können sich diese Regeln für digitale Währungen ändern und unterscheiden sich in per Land.

Welche Kryptowährungen unterstützt die Crypto.com Wallet?

Die Crypto.com Wallet unterstützt eine breite Palette von über 700 Kryptowährungen für ihre Benutzer. Dazu gehören beliebte Währungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und die eigene Crypto.com Coin (CRO) aber auch viele weitere. Es ist immer eine gute Idee, die neuesten unterstützten Münzen auf der Crypto.com Plattform zu überprüfen, da ständig neue Münzen und Token zur Liste hinzugefügt werden.

Was ist eine DeFi Wallet?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Crypto.com tatsächlich um eine DeFi Wallet. Was bedeutet das eigentlich?

Mit einer DeFi- oder "Decentralized Finance" Wallet haben Sie die alleinige und vollständige Kontrolle über Ihr Geld. Anders als bei einer Bank kann kein Unternehmen oder Drittanbieter auf Ihre Mittel zugreifen. Sie können diese Art von Wallet verwenden, um Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen, sowie Zinsen auf Ihre Bestände zu verdienen. Zum Beispiel können Sie mit der Crypto.com DeFi Wallet eine Vielzahl von Kryptowährungen speichern und direkt mit anderen Personen in der Blockchain in Verbindung treten, um zu handeln oder zu verdienen, ohne einen Vermittler zu benötigen.

In welchen Ländern ist die Crypto.com Wallet verfügbar?

Obwohl die Crypto.com in Deutschland verfügbar ist, gibt es eine Liste von Ländern, in denen Sie nicht auf die Plattform zugreifen können.

Liste der eingeschränkten Länder: Afghanistan, Andorra, Bangladesch, Bolivien, Burma (Myanmar), Burundi, Zentralafrikanische Republik, China, Kongo, Dem. Rep., Cookinseln, Elfenbeinküste, Kuba, Krim-Region, Donetsk, Osttimor (Timor-Leste), Ecuador, Äquatorialguinea, Eritrea, Äthiopien, Gaza-Streifen, Guinea, Guinea-Bissau, Iran, Irak, Kiribati, Korea, Nord, Kosovo, Kirgisistan (Kirgistan), Libanon, Lesotho, Liberia, Libyen, Luhansk, Mali, Marshallinseln, Mayotte, Namibia, Nepal, Niederländische Antillen, Palästina, Palau, Ukraine - Oblast Saporischschja, Ukraine - Oblast Cherson, St. Helena, Somalia, Südsudan, Sudan, Swasiland, Syrien, Tuvalu, Venezuela, Wallis und Futuna, Westjordanland, Westsahara, Jemen, Simbabwe.

  • SDiese Liste kann variieren, daher sollten Sie stets die offizielle Crypto.com-Website für die aktuellsten Informationen überprüfen.

Crypto.com - Erste Schritte:

  1. Gehen Sie zu https://crypto.com/exchange oder laden Sie die offizielle Crypto.com Mobile App herunter.
  2. Klicken Sie oben rechts auf "Registrieren".
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein Passwort. Stellen Sie sicher, dass Sie ein sehr starkes und sicheres Passwort wählen.

  4. Verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse, indem Sie den OTP (Einmalpasswort) eingeben, den Sie in Ihrer E-Mail erhalten.

Sobald Ihre E-Mail-Adresse verifiziert ist, müssen Sie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Nationalität angeben. Zahlen Sie in Ihr Konto durch den Kauf von Kryptowährung mit einer Kreditkarte oder durch den Besuch Ihrer Wallet-Seite ein. Wählen Sie dann Ihre gewünschte  Kryptowährung aus, klicken Sie auf "Einzahlung" und kopieren Sie die Crypto.com Wallet-Adresse. Fügen Sie die Crypto.com Wallet-Adresse auf Ihrer bestehenden Kryptowährungs-Wallet-Abhebungsseite ein. Überprüfen Sie die Informationen auf BEIDEN Wallets, um sicherzustellen, dass kein Verlust von Mitteln auftritt.

Crypto.com Wallet Preis und Gebühren:

Die Crypto.com DeFi Wallet erhebt, abgesehen von den Blockchain-Netzwerkgebühren (Gas) keine Einzahlungsgebühren, Abhebungsgebühren oder Transaktionsgebühren. Wir stellen hier einige Gebühren auf, die mit der Crypto.com DeFi Wallet verbunden sind:

  • Netzwerkgebühren (Gasgebühren): Da die Wallet auf den Ethereum- und anderen Blockchain-Plattformen aufgebaut ist, zahlen Sie f+r jede einzelne Transaktion von eine Netzwerkgebühr - auch "Gasgebühr" genannt -, die an die Miner im Netzwerk geht, wohlgemerkt nicht an Crypto.com.
  • Ertragsgebühren: Wenn Sie Ihre Krypto auf der DeFi Wallet staken, um Zinsen zu verdienen, können einige Gebühren durch den Smart Contract anfallen, die jedoch nicht direkt von Crypto.com berechnet werden.
  • Swap-Gebühren: Wenn Sie die Swap-Funktion verwenden, um eine Art von Krypto gegen eine andere in Ihrer DeFi Wallet auszutauschen, stoßen Sie auf Swap-Gebühren.
  • Die Funktion "Crypto Earn" verursacht einige Gebühren, die von den Vertragsbedingungen abhängen, wie z.B. der Dauer des Staking, welche Vermögenswerte gestaked werden usw.

Wie kann ich meine Crypto.com Wallet wiederherstellen?

Die Crypto.com DeFi Wallet bietet einen Wiederherstellungsmechanismus, der als 12-Wort-Wiederherstellungsphrase oder "mnemonische Phrase" bezeichnet wird. Diese Phrase wird während der Erstellung einer neuen Wallet bereitgestellt und muss offline an einem sicheren Ort aufbewahrt werden, den nur der Benutzer kennen solltet. Es handelt sich hierbei um eine menschenlesbare Sicherungskopie Ihrer Wallet oder Ihres privaten Schlüssels. Wenn Sie aus irgendeinem Grund den Zugriff auf Ihre Wallet verlieren, können Sie diese Wiederherstellungsphrase verwenden, um Ihre Wallet zusammen mit all Ihren Mitteln auf einem anderen Gerät wiederherzustellen. Es ist jedoch äußerst wichtig zu beachten, dass Sie, wenn Sie diese Wiederherstellungsphrase verlieren und keinen Zugriff auf Ihre Wallet haben, Ihre Vermögenswerte effektiv verlieren werden. Dies liegt an der dezentralen Natur der DeFi Wallet, bei der Crypto.com Ihre privaten Schlüssel oder Sicherungssätze nicht aufbewahrt und daher keine Möglichkeit hat, auf Ihre Wallet zuzugreifen, um sie für Sie wiederherzustellen.

Hardware Wallet vs. Software Wallet

Da es sich bei Crypto.com um eine DeFi-Software-Wallet (Soft Wallet) handelt, weist sie im Vergleich zu einer Hardware-Wallet einige Sicherheitsnachteile auf. Hier ist ein Vergleich zwischen Soft und Hard Crypto Wallets:

Softwarebasierte Kryptowährungswallets, oft als Soft Crypto Wallets bezeichnet, sind digitale Anwendungen, die auf elektronischen Geräten installiert werden können, um Ihre digitalen Währungen zu speichern und zu verwalten. Diese Art von Wallets bietet durch leichten Zugang zu Ihren digitalen Vermögenswerten, integrierte Handelsfunktionen und eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, viel an Annehmlichkeit. Diese Wallets sind jedoch anfällig für Risiken wie Cyberbedrohungen, schädliche Software und Gerätefehlfunktionen. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei hardwarebasierten Kryptowährungswallets, den sogenannten Hard Crypto Wallets, um greifbare Geräte, die speziell zur sicheren Aufbewahrung digitaler Währungen offline entwickelt wurden. Sie gelten im Allgemeinen als sicherste Form von Kryptowährungswallets, da sie das Risiko von Cyberbedrohungen und schädlicher Software minimieren. Diese Wallets sind jedoch möglicherweise weniger praktisch als Soft Wallets und können recht teuer sein. Wenn Sie eine erhebliche Menge an digitalen Vermögenswerten besitzen, ist es ratsam, in eine Hard Crypto Wallet zu investieren, um ultimative Sicherheit zu gewährleisten. Ein Beispiel für eine häufig verwendete Hard Wallet ist der 'Ledger Nano X'.

Crypto.com DeFi Wallet vs. Binance Crypto Wallet Vergleich

Die meisten Kryptobegeisterten würden sagen, dass der größte Konkurrent von Crypto.com derzeit Binance ist. Wir haben die beiden Wallets anschließend hier  verglichen. Unserer Überzeugung nach ist Crypto.com m Vergleich zu der Binance Wallet nach wie vor marktführend.

Crypto.com Wallet Binance Wallet
Wallet Typ Software Software
Preis Kostenlos Kostenlos
Bewertung 4.4 4.3
Dezentralisiert/Zentralisiert Dezentralisiert Dezentralisiert
# Unterstützte Münzen 700+ 350+
Sicherheitsstufe Mittel-Hoch Mittel-Hoch

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist die Crypto.com Wallet? Die Crypto.com Wallet ist eine Kryptowährungsbörse, die es Benutzern ermöglicht, mehrere Arten von Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen, zu übertragen und zu speichern.

Kann ich Kryptowährungen mit Fiat-Geld auf der Crypto.com Wallet kaufen? Ja, Sie können eine Vielzahl von Kryptowährungen mit Fiat-Geld kaufen, indem Sie eine Kreditkarte, eine Debitkarte, eine Banküberweisung oder andere unterstützte Fiat-Zahlungsmethoden auf Crypto.com verwenden.

Ist die Crypto.com Wallet kostenlos? Ja, das Herunterladen und Verwenden der Crypto.com Wallet-App ist kostenlos. Einige Transaktionen wie Kreditkarten- oder Debitkartenzahlungen, Krypto-Konvertierungen oder Geldautomat-Abhebungen können jedoch Gebühren verursachen.

Wie kann ich meine Crypto.com Wallet wiederherstellen? Ihre Crypto.com Wallet kann mithilfe einer 12-Wort-Wiederherstellungsphrase wiederhergestellt werden, die Sie bei der Erstellung der Wallet erhalten. Diese Phrase sollte offline an einem sicheren Ort aufbewahrt werden. Wenn Sie den Zugriff auf Ihre Wallet verlieren, können Sie diese Wiederherstellungsphrase verwenden, um Ihre Wallet auf einem neuen Gerät wiederherzustellen.

Welche Kryptowährungen werden von der Crypto.com Wallet unterstützt? Die Crypto.com Wallet unterstützt eine Vielzahl von Kryptowährungen, darunter Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Binance Coin (BNB), VeChain (VET) und Crypto.com Coin (CRO).

Ist die Crypto.com Mobile App in Deutschland verfügbar? Ja, die App ist für deutsche Benutzer sowohl für iOS als auch für Android verfügbar.

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.