HiveWallstreet

Das FBI stört die Ransomware-Gruppe „Hive“.

WASHINGTON – Die US-Behörden beschlagnahmten die Server der berüchtigten Hive-Ransomware-Gruppe, nachdem sie in ihre Netzwerke eingedrungen waren und Schlüssel zur Entschlüsselung ihrer Software erbeutet hatten, sagte das Justizministerium am Donnerstag und nannte seine Bemühungen eine „Cyber-Absteckung des 21. Jahrhunderts“.
Die mit Hive-Ransomware in Verbindung stehende Gruppe wird von Behörden und Cybersicherheitsexperten weithin als einer der produktivsten und gefährlichsten Cyberkriminellen der letzten Jahre angesehen. Es wurde mit Angriffen auf mehr als 1.500 Opfer, darunter Krankenhäuser und Schulen, in Verbindung gebracht – und es wurden Lösegeldzahlungen in Höhe von mehr als 100 Millionen US-Dollar erpresst, sagte das Justizministerium.

Quelle: Wallstreet Journal

Siehe auch  Google startet Krypto-Werbung, da sich der Markt aufheizt; Der Vorverkauf von GFOX steigt auf über 3 Millionen US-Dollar

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.