IconStatusWallstreet

Der FTX-Moment von Crypto zeigt die Gefahr einer zentralisierten Finanzierung ohne Zentralbank

Nachdem die meisten Fehler, die die Finanzbranche im Laufe der Jahrhunderte gemacht hat, auf etwas mehr als ein Jahrzehnt komprimiert wurden, entdecken Kryptowährungsspekulanten möglicherweise endlich den grundlegenden Fehler beim Versuch, eine Alternative zu staatlich unterstützten Finanzen aufzubauen: keine staatliche Unterstützung.
Diese Woche hat der Gründer der größten Krypto-Börse Binance vorläufig zugestimmt, den Top-5-Rivalen FTX zu retten, nachdem er von Kunden im Äquivalent eines Bank-Runs aufgegeben wurde. Am Mittwoch ging Changpeng Zhao weg und sagte die Probleme waren zu groß. Die Zukunft von FTX sieht jetzt düster aus, mit wahrscheinlichen Folgewirkungen auf Krypto.


Quelle: Wallstreet Journal

Siehe auch  Banken mit einem Vermögen von 2.000.000.000.000 USD bieten Kunden jetzt Bitcoin- und Krypto-Engagement: Bitweise

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.