CapCardanoEthereumKrypto NewsReserveRippleStrongTetherVoyagerXrp

5 Dinge, die Sie heute über Krypto wissen sollten: Die Fed schlägt auf dem Kryptomarkt ein

Wichtige Erkenntnisse:

  • Die Federal Reserve schickt riskantere Vermögenswerte ins Tiefrot, wobei die Krypto-Marktkapitalisierung um 21,7 Milliarden Dollar auf 862,5 Milliarden Dollar gesunken ist.
  • Heute soll die Vasil-Hard-Fork stattfinden, wobei ADA am Donnerstag einen rückläufigen Verlauf sieht.
  • Ripple Der Optimismus der Inhaber macht eine Verschnaufpause, da die Anleger auf die Fed reagieren.

Die Federal Reserve lässt den Krypto-Markt sinken und spricht von weiteren Entwicklungen

Heute erhöhte die Federal Reserve die Zinsen um 75 Basispunkte, was den Markterwartungen entsprach. Obwohl die Fed sich mit einer Erhöhung um einen Prozentpunkt zurückhielt, war die Marktreaktion rückläufig.

Als Reaktion auf die politische Entscheidung, die Zinserklärung, die Wirtschaftsprognosen und die Pressekonferenz des Fed-Vorsitzenden Powell stieg die Marktkapitalisierung auf einen Höchststand von 919,4 Milliarden US-Dollar, bevor sie auf einen Tiefststand von 859,2 Milliarden US-Dollar fiel.
Crypto Market Cap 210922 Stundenchart
Die Wachstumsprognosen bestätigten die Befürchtungen des Marktes, wobei das FOMC ein Wachstum von 0,2 % im Jahr 2022 und 1,2 % im Jahr 2023 prognostizierte. Im Juni prognostizierte das FOMC ein Wachstum von 1,7 % für 2022 und 2023. Für die Inflation sah es nicht viel besser aus. Das FOMC revidierte das PCE-Inflationsziel für 2022 von 5,2 % auf 5,4 % und für 2023 von 2,6 % auf 2,8 %.

Als Folge der anhaltenden Inflation prognostizierte das FOMC, dass die Federal Funds Rate (FFR) dieses Jahr 4,4 % erreichen wird, eine Aufwärtskorrektur gegenüber den 3,4 % im Juni. Für 2023 prognostiziert das FOMC einen FFR von 4,6 %, eine Aufwärtskorrektur gegenüber den 3,8 % im Juni.
FOMC-Prognosen September 2022
Die Pressekonferenz des Fed-Vorsitzenden Powell bot den Märkten wenig Trost und bekräftigte die Zusage der Fed, die Inflation auf das Ziel zu bringen. Powell stand auch zum Mantra der Fed, die Inflation um jeden Preis einzudämmen, und sagte:

„Werde daran festhalten, bis die Arbeit erledigt ist.“

In eigener Sache
5 Dinge, die Sie heute über Krypto wissen sollten: Die Fed schlägt auf dem Kryptomarkt ein, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

Der Kryptomarkt war nicht der einzige, der negativ auf die politische Entscheidung, die Prognosen und die Pressekonferenz reagierte.

Am Mittwoch fiel der NASDAQ 100 um 1,79 %, während der Dollar Spot Index (DXY) den Tag mit einem Plus von 1,02 % auf 111,344 beendete. Die Krypto-Korrelation mit dem NASDAQ war während der gesamten US-Sitzung offensichtlich.
NASDAQ – Crypto Market Cap 210922 5-Minuten-Chart

Der Vasil-Hard-Fork-Countdown beginnt

Heute erwarten die Märkte, dass Cardano (ADA) einen Preisschub erhält, da sich der Marktfokus von der Fed auf die Vasil-Hard-Fork verlagert.

ADA stand jedoch neben dem breiteren Kryptomarkt unter starkem Verkaufsdruck. Auf dem Weg zum dritten Verlust aus vier Sitzungen liegt ADA noch weit entfernt von einem September-Hoch von 0,524 $.

ADA-Verluste kommen trotz positiver Fortschrittsberichte im Vorfeld der heutigen Hard Fork.

Wir gehen davon aus, dass die Volatilität vor der Hard Fork anhalten wird, da die Marktreaktion auf die Ethereum (ETH) Zusammenschluss dürfte den Appetit der Käufer testen. Die ETH stürzte nach der Fusion ab und erwischte die Anleger unvorbereitet, als der Markt das Gerücht kaufte und die Nachrichten verkaufte.

Ab dem 21. September lauten die Aktualisierungen der ADA-Hard-Fork-Massenindikatoren wie folgt:

  • Neununddreißig Börsen sind Hard-Fork-bereit und steigen seit dem 20. September um acht.
  • Neun sind in Arbeit, wobei Coinbase und Kraken immer noch über laufende Upgrades berichten.
  • Einundzwanzig müssen noch mit dem Upgrade-Prozess beginnen.

Von den Top 12 Börsen nach Liquidität:

  • Elf Börsen sind Hard Fork Ready.
  • Coinbase muss das Upgrade noch abschließen.

Heute ist ADA um 2,26 % auf 0,432 $ gefallen, ein bescheidener Verlust im Vergleich zum Ausverkauf am Sonntag von 7,82 %.
ADAUSD 210922 Tages-Chart

XRP unterliegt den Marktkräften trotz Optimismus der Anleger

Optimismus der Anleger gegenüber der SEC v Ripple Fall unterstützte eine XRP-Rallye auf ein Mittwoch- und September-Hoch von 0,4342 $.

XRP-Inhaber erwarten einen baldigen Abschluss des Falls, nachdem die Parteien vorzeitig Anträge auf summarische Urteile gestellt haben. Ein Interessengebiet war das Ende eines langen Kampfes der SEC, um die sprachbezogenen Dokumente von William Hinman unter dem Anwaltsgeheimnis zu schützen.

Eine plötzliche Verlagerung des Fokus von den redebezogenen Dokumenten von William Hinman hin zur Versiegelung von Gerichtsdokumenten deutet auf eine außergerichtliche Einigung hin. Die Angeklagten reichten den Antrag auf ein summarisches Urteil ohne ein Gerichtsurteil über die redebezogenen Dokumente von Hinman ein.

Bis Ende Juli hatte die SEC darum gekämpft, die Hinman-Dokumente unter dem Anwaltsgeheimnis zu schützen. Eine positive Schlussfolgerung sollte dazu führen, dass XRP wieder auf 1,00 $ zurückkehrt, zuletzt im Dezember 2021 besucht.
XRPUSD 210922 Tageschart

Gericht in New York ordnet USDT an, Finanzdaten vorzulegen

Diese Woche haben die New Yorker Gerichte Tether (USDT) angewiesen, dem Gericht unter anderem Bilanzen, Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen, Kapitalflussrechnungen, Hauptbücher und Gewinn- und Verlustrechnungen vorzulegen. Während die Stablecoin-Prüfung nach dem Zusammenbruch von Terra fortgesetzt wird, kam das Urteil des New Yorker Gerichts als Reaktion auf eine Klage aus dem Oktober 2019.

Voyager steht im Rampenlicht, da große Börsen Voyager-Assets ins Visier nehmen

Diese Woche trafen Nachrichten ein, dass Sam Bankman-Fried Alameda leitet und plant, einen Kredit in Höhe von 200 Millionen Dollar zurückzuzahlen. Im Gegenzug würde Voyager Digital 160 Millionen Dollar an Sicherheiten zurückgeben. Voyager reichte am Montag den Antrag auf Auflösung des Darlehens und Rückgabe der Sicherheiten an das Gericht ein. FTX, im Besitz von Sam Bankman-Fried, gehört zu den Top-Firmen, die versuchen, die Vermögenswerte von Voyager zu erwerben.

Laut dem Wall Street Journal sind Binance und FTX mit Geboten im Bereich von 50 Millionen Dollar auf der Jagd.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.