Krypto News

Abrdn warnt vor Margenengpässen, wenn Kunden auf Passiv umsteigen

Herausforderungen für den Vermögensverwalter Abrdn

Margendruck durch Verschiebung zu passiven Strategien

Der britische Vermögensverwalter Abrdn steht vor einem zunehmenden Margendruck, da Großkunden ihre Mittel weiterhin von aktiven Managern auf günstigere passive Strategien verlagern. Das Londoner Unternehmen meldete kürzlich zum zweiten Mal in Folge einen Vorsteuerverlust, obwohl dieser für das Jahr 2023 deutlich unter dem Verlust des Vorjahres lag. Dabei spielten mehrere Belastungen eine Rolle.

Kostenreduzierung und Geschäftswiederherstellung

Um dieser Herausforderung entgegenzuwirken, kündigte Abrdn letzten Monat an, die Kosten bis Ende nächsten Jahres um 150 Millionen Pfund zu senken. Dieser Schritt ist Teil der Bemühungen von Vorstandsvorsitzendem Stephen Bird, das Geschäftsvermögen der Gruppe wiederherzustellen. In einer Erklärung zu den Jahresergebnissen betonte das Unternehmen die anhaltend herausfordernden Marktbedingungen für aktive Vermögensverwalter.

Ausblick für die Zukunft

Abrdn fokussiert sich besonders auf Kunden im Versicherungssektor, da dort die Vermögensrotation von aktiven zu passiven Strategien voraussichtlich bis ins Jahr 2024 anhalten wird. Dies wird voraussichtlich zu einem weiteren Rückgang der Margen führen. Seit der Fusion von Standard Life und Aberdeen Asset Management im Jahr 2017 hat Abrdn mit Kapitalabflüssen und einem sinkenden Aktienkurs zu kämpfen gehabt.

Strategische Maßnahmen von CEO Stephen Bird

Stephen Bird, der nach einer langen Karriere bei der Citigroup im September 2020 CEO von Abrdn wurde, hat seitdem entscheidende Maßnahmen ergriffen, um das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen. Über 250 Investmentfonds wurden geschlossen, umstrukturiert oder fusioniert, um die Performance zu verbessern. Bird setzt auch auf Akquisitionen, wie den Kauf von Interactive Investor im Wert von 1,5 Milliarden Pfund im Jahr 2021, um das Wachstum anzukurbeln.

Siehe auch  Bitcoin Halving rückt näher: Weniger als 2.900 Blöcke übrig.

Diese strategischen Schritte sind Teil eines umfassenden Plans, um den Herausforderungen des sich verändernden Marktes und der Kundenpräferenzen zu begegnen und die Wettbewerbsfähigkeit von Abrdn langfristig zu stärken.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.