Krypto NewsRipple (XRP) NewsXrp

Analysten bezeichnen XRP als Top-Münze für den Bull Run 2024–2025

Laut Daten von CoinMarketCap hat der bekannte Altcoin XRP am letzten Tag eine positive Performance gezeigt und ist um 6,92 % gestiegen. Dieser Preisanstieg verstärkt die beeindruckende Form des Tokens die ganze Woche über und gipfelte in einem Anstieg von 11,85 % in den letzten sieben Tagen.

Interessanterweise scheint es, dass es in den kommenden Monaten größere Gewinne für XRP-Investoren geben könnte, da der bekannte Krypto-Analyst Ben Armstrong den Token als den günstigsten Vermögenswert für Investitionen im Hinblick auf einen möglichen Bullenmarkt für Krypto in den Jahren 2024–2025 eingestuft hat.

In einem aktuellen Video auf YouTube unterstützt Ben Armstrong, dass XRP in den nächsten zwei Jahren zum Anführer eines potenziellen Krypto-Bullenmarkts werden soll. Armstrong unterstützt seine Behauptung in Bezug auf viele Faktoren, darunter unter anderem das Team hinter XRP, das Marketing, die Leistung, den Nutzen, die Community und die Technologie des Tokens.

In Bezug auf das Marketing erklärt der renommierte Analyst, dass XRP eines der am meisten beworbenen Vermögenswerte bei institutionellen Anlegern sei. Darüber hinaus behauptete er, dass die Popularität des Tokens stark zugenommen habe, nachdem der langwierige Streit mit der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) endete, was Ripple einen Teilsieg einbrachte.

In Bezug auf die Leistung von XRP gibt Ben Armstrong zu, dass der Altcoin im letzten Bullenmarkt 2020–2021 viel zu wünschen übrig ließ. Allerdings führt er diese negative Entwicklung auf eine Unterdrückung zurück, die durch das SEC-Verfahren gegen das Unternehmen ausgelöst wurde. Um seine XRP-Prognose zu untermauern, stellt der Kryptoanalyst fest, dass der Altcoin im Bullenmarkt 2017 um über 44.000 % zugelegt hat und eine ähnliche Leistung wiederholen und den nächsten Bullenmarkt 2024–2025 anführen könnte.

Siehe auch  Bitcoin für diejenigen, die einen COVID-19-Impfstoff erhalten

Darüber hinaus glaubt Ben Armstrong auch, dass XRP von traditionellen Institutionen auf der ganzen Welt stärker angenommen werden wird. Insbesondere verweist er auf die aktuelle Verwendung des Tokens bei der Schaffung von Central Bank Digital Currencies (CBDCs) durch die Zentralbanken einiger Länder.

In seiner kühnen XRP-Prognose hat Ben Armstrong seine Besorgnis über die Tokenomik des Altcoins zum Ausdruck gebracht. Bemerkenswerterweise ändert dieser Faktor nichts an der Prognose des Analysten für den Altcoin im Zeitraum 2024-2025. Tatsächlich glaubt er, dass es für die Anleger von Vorteil wäre, wenn das Zahlungsunternehmen seine Kontrolle über XRP behält. Allerdings prognostiziert er, dass die Dominanz von Ripple auf dem XRP-Markt sich auf lange Sicht als ungünstige Politik erweisen könnte.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird XRP bei 0,687 $ gehandelt, mit einem Verlust von 1,57 % in der letzten Stunde. Unterdessen ist das Handelsvolumen des Tokens am letzten Tag um 51,78 % gestiegen und wird derzeit auf 2,4 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Die Grafik zeigt einen Handel von XRP bei 0,685 $ auf dem Tages-Chart, was die aktuellen Entwicklungen des Tokens verdeutlicht.

Es bleibt abzuwarten, ob XRP tatsächlich die von Ben Armstrong prognostizierten Gewinne in den kommenden Jahren erzielen wird. Die Krypto-Investoren und -Enthusiasten werden jedoch mit Spannung verfolgen, ob sich Armstrongs Vorhersagen bewahrheiten und wie sich XRP in den kommenden Jahren entwickeln wird.

Mehr XRP News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.