Krypto News

Anzahl der unwiederbringlich verlorenen BTC jetzt 6 Millionen – Cane Island Manager – Featured

Die Zahl der unwiederbringlich verlorenen Bitcoins hat jetzt 6 Millionen erreicht, was 13,3 Millionen als Münzen übrig lässt, die im Umlauf bleiben, sagte Timothy Peterson von Cane Island Alternative Advisors. Peterson fügte hinzu, dass von den 1,7 Millionen Bitcoins, die in den nächsten 100 Jahren oder mehr abgebaut werden, eine Million Münzen im gleichen Zeitraum verloren gehen werden.

Eine Million verlorene Bitcoins

Laut Timothy Peterson, einem Autor und Manager von Cane Island Alternative Advisors, hat die Zahl der unwiederbringlich verlorenen Bitcoins inzwischen 6 Millionen erreicht. In seinem neuesten Tweet zu diesem Thema behauptet Peterson, dass von den geschätzten 19,3 Millionen Bitcoins, die bis zum 25. März 2023 abgebaut wurden, nur noch 13,3 Millionen im Umlauf sind, was „wahrscheinlich alles ist, zu dem Sie in Ihrem Leben Zugang haben werden“.

Die neueste Schätzung des Autors über die Anzahl der Bitcoins, die jemals im Umlauf sein werden, scheint mit seiner Prognose für 2020 übereinzustimmen. Wie von Bitcoin.com News im September 2020 berichtet, behauptete Peterson damals, dass der anhaltende Verlust von geschätzten 1.500 BTC pro Tag bedeute, dass nur weniger als 14 Millionen Münzen jemals im Umlauf sein würden. In ihrer Notiz von 2020 bestanden die Forscher von Cane Island auch darauf, dass die weit verbreitete BTC-Großschreibung ungenau ist, weil sie Münzen enthält, die unwiederbringlich verloren sind.

Siehe auch  Ethereum Springt von $1.100 ab, aber nicht in einer sicheren Zone; Hier ist warum

Während einige Bitcoiner Petersons frühere Behauptungen, einschließlich der Forschungsnotiz von Cane Island vom 16. April 2020, entweder in Frage gestellt oder zurückgewiesen haben, scheint der Autor in seinem Tweet vom 25. März dieselben Ergebnisse zu verwenden, um seine neueste Prognose zu untermauern. In dem Tweet prognostiziert er auch einen Verlust von einer Million BTC in den nächsten 100+ Jahren.

„Das bedeutet, dass 13,3 Millionen übrig bleiben und nur noch 1,7 Millionen in den nächsten 100+ Jahren abgebaut werden können. In dieser Zeit ist es fast sicher, dass eine weitere Million verloren gehen wird, und alte Coins gehen verloren, während neue Coins geschaffen werden. Die 13 Millionen, die jetzt im Umlauf sind, sind wahrscheinlich alles, auf das Sie in Ihrem Leben Zugriff haben werden“, erklärte Peterson in dem Tweet.

In ihrer Antwort auf Petersons letzten Tweet bestand ein Benutzer namens The Bitcoin Researcher jedoch darauf, dass die Anzahl der im Umlauf befindlichen BTC tatsächlich 15,5 Millionen beträgt. Laut ihrem Tweet hat The Bitcoin Researcher ihre Erkenntnisse auf die Annahme gestützt, dass Coins, die sich in den letzten sieben Jahren nicht bewegt haben, verloren gehen.

Was denkst du über diese Geschichte? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Terence Zimwara

Siehe auch  Welche Krise? Krypto-Kredite mit hohen Einsätzen scheinen hier zu bleiben

Terence Zimwara ist ein preisgekrönter Journalist, Autor und Schriftsteller aus Simbabwe. Er hat ausführlich über die wirtschaftlichen Probleme einiger afrikanischer Länder sowie darüber geschrieben, wie digitale Währungen Afrikanern einen Fluchtweg bieten können.







Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.