Ethereum NewsKrypto News

Arbitrum erreicht wichtigen Meilenstein im TVL, während die Preise steigen

Arbitrum, ein Layer-2-(L2-)Protokoll, hat kürzlich einen weiteren bedeutenden Meilenstein erreicht, als der Gesamtwert der gesperrten Vermögenswerte (Total Value Locked, TVL) nach einem Anstieg des Preises des Krypto-Assets neue Höhen erreichte.

Laut der L2beat-Plattform hat Arbitrums TVL kürzlich die 10-Milliarden-Dollar-Marke überschritten und steht damit im Rampenlicht. Daten des Analyseunternehmens zeigen, dass der TVL des Netzwerks derzeit 10,36 Milliarden US-Dollar beträgt. Dies zeigt einen beeindruckenden Anstieg von 16,49 % in den letzten sieben Tagen und etabliert das Netzwerk als erstes Layer-2-Netzwerk, das die TVL-Schwelle von 10 Milliarden US-Dollar überschreitet.

Interessanterweise liegt Arbitrum deutlich vor Optimism (OP), einem anderen L2-Netzwerk, das um etwa 40 % an TVL hinter Arbitrum liegt, trotz eines Anstiegs um 11,63 % in den letzten 24 Stunden. Ethereum (ETH) macht etwa 30 % des TVL von Arbitrum aus, während der ARB-Token etwa 23,68 % ausmacht. Stablecoins bilden einen erheblichen Anteil von 29 % des TVL, während die restlichen 15,76 % in andere Vermögenswerte fließen. Diese Diversität unterstreicht die zunehmende Beliebtheit und Attraktivität der Plattform für eine breitere Nutzerschaft.

Darüber hinaus hat L2beat auch einen Anstieg des Marktanteils des Netzwerks um über 48 % festgestellt. Dies ist ein Hinweis auf das gestiegene Vertrauen und Interesse der Anleger an das Ökosystem von Arbitrum. Der Erfolg des Netzwerks unterstreicht auch den wachsenden Bedarf im Ethereum-Ökosystem nach skalierbaren und bezahlbaren Lösungen.

Bisher scheint der ARB-Token des Netzwerks in Reaktion auf den Anstieg des TVL ebenfalls gestiegen zu sein. Der Preis liegt derzeit bei 1,84 US-Dollar, was einem Anstieg von 2,82 % am vergangenen Tag entspricht. Das Handelsvolumen des Netzwerks ist in den letzten 24 Stunden deutlich um 60 % gestiegen, und die Marktkapitalisierung ist um 1 % gestiegen.

Siehe auch  Kombination von KI und Krypto: Chancen und Risiken für lokale Investoren

Analysten prognostizieren einen deutlichen Aufwärtstrend für ARB, was auf einen möglichen Ausbruch hinweist. Der Kryptowährungsanalyst Michaël van de Poppe hat einen klaren Aufwärtstrend für Arbitrum vorhergesagt, der auf eine mögliche psychologische Barriere von 2 $ hindeutet. Die Prognosen des Analysten könnten sich bald bewahrheiten, da der aktuelle Preis von Arbitrum bei 1,84 US-Dollar liegt.

Arbitrum hat in letzter Zeit zweifellos große Fortschritte gemacht und sich als führender L2-Player im Krypto-Raum etabliert. Der Anstieg des TVL und des Marktanteils ist ein klares Zeichen für die wachsende Akzeptanz und Beliebtheit des Netzwerks. Es bleibt spannend zu beobachten, wie sich die Zukunft von Arbitrum weiterentwickeln wird, während das Netzwerk weiterhin innovative Lösungen für das Ethereum-Ökosystem bereitstellt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.