Krypto News

Avalanche: Bärenmarktalarm mit negativer Stimmung

Gibt es Hoffnung für Avalanche trotz des Drucks?

Avalanche, eine beliebte Smart-Contract-Plattform, steht unter Druck, wie das Long- und Short-Verhältnis signalisiert. Auch das Open Interest von Avalanche spiegelt eine stark rückläufige Stimmung wider. Im Mai erlebte Avalanche Kursverluste seines nativen Tokens AVAX, was auf eine bärische Stimmung des Marktes hinweist.

Negativität rund um Avalanche:
Avalanche scheint sein Glück zu verlieren, nachdem es zuvor eine positive Entwicklung verzeichnete. Der aktuelle AVAX-Kurs von 32,16 $ zeigt einen Rückgang von 11,5 % in der letzten Woche und von 3,3 % im letzten Monat. Die Marktkapitalisierung beläuft sich derzeit auf 12,6 Mrd. $, während das Handelsvolumen um 10 % auf 367 Mio. $ gesunken ist. Dies deutet auf ein nachlassendes Interesse der Investoren hin.

Das Long/Short-Verhältnis von AVAX, das die Erwartungen der Händler an die Kryptowährung misst, deutet auf einen weiteren Rückgang hin. Obwohl der Token in den letzten 24 Stunden einen geringfügigen Anstieg verzeichnete, liegt das Long/Short-Verhältnis bei 0,79, was auf eine bearishe Markteinschätzung hinweist. Ein Wert unter 1 signalisiert vermehrt bärische Prognosen.

Ein weiterer Aspekt, der die rückläufige Stimmung für AVAX unterstreicht, ist das Open Interest (OI). Dieser Wert gibt an, wie viele offene Kontrakte auf dem Markt ausstehen und kann Hinweise auf die Marktdynamik liefern. Zum Zeitpunkt der Analyse lag das Open Interest von AVAX bei 211,87 Mio. $, was im Vergleich zu früheren Werten rückläufig ist. Dies könnte auf einen allgemeinen Abwärtstrend hindeuten.

Technische Indikatoren zeigen auch eine negative Tendenz für Avalanche. Das Todeskreuz auf den Exponential Moving Averages (EMAs) deutet auf einen bevorstehenden Kursrückgang hin. Der 20-Tage-EMA ist unter den 50-Tage-EMA gefallen, was ein ungünstiges Zeichen darstellt. Der Directional Movement Indicator (DMI) zeigt ebenfalls eine Abwärtsbewegung an, da der negative DMI höher liegt als der positive DMI.

Siehe auch  XRP steht kurz vor einem Anstieg: Analyst identifiziert die nächsten bullischen Ziele

Es ist wichtig zu betonen, dass technische Indikatoren keine absoluten Vorhersagen darstellen, sondern einen Hinweis auf mögliche Kursentwicklungen geben. Avalanche arbeitet daran, seine Marktposition durch die Tokenisierung realer Vermögenswerte zu stärken, was sich positiv auf die Stimmung für AVAX auswirken könnte. Insgesamt spiegelt das aktuelle Marktumfeld eine deutlich negative Stimmung gegenüber Avalanche wider.

Analyse der Situation:
Die aktuelle schwierige Situation von Avalanche wird durch verschiedene Faktoren wie das Long/Short-Verhältnis, das Open Interest und technische Indikatoren wie das Todeskreuz auf den EMAs deutlich gemacht. Investoren und Händler sollten diese Anzeichen berücksichtigen, um fundierte Entscheidungen auf Grundlage der Marktlage zu treffen. Die weitere Entwicklung von Avalanche wird maßgeblich von der Reaktion auf die aktuellen Herausforderungen abhängen und der Markt wird genau beobachten, wie sich die Situation in den kommenden Wochen entwickeln wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.