BitcoinCoinKrypto NewsReserve

Bärisches Bitcoin-Signal: 130.000 BTC sind gerade in die Binance geflossen

On-Chain-Daten zeigen, dass die Krypto-Börse Binance gerade Bitcoin-Zuflüsse von 130.000 BTC erhalten hat, ein Zeichen, das für den Preis der Krypto pessimistisch sein könnte.

Die Bitcoin Exchange Reserve von Binance ist am vergangenen Tag stark gestiegen

Wie ein Analyst in einem CryptoQuant-Beitrag betonte, hat Binance heute eine massive Bitcoin-Einzahlung erhalten.

Der relevante Indikator ist hier die „Exchange Reserve“, die uns die Gesamtmenge an BTC angibt, die sich derzeit in den Wallets einer zentralisierten Börse befindet.

Wenn der Wert dieser Kennzahl sinkt, bedeutet dies, dass Investoren ihre Coins gerade jetzt von der Börse abziehen. Ein solcher Trend könnte, wenn er anhält, für den Preis der Krypto zinsbullisch sein, da er ein Zeichen für eine Akkumulation sein könnte.

Auf der anderen Seite deuten Anstiege des Indikators darauf hin, dass Inhaber ihre BTC derzeit in die Wallets der Börse transferieren. Da Anleger zu Verkaufszwecken einzahlen könnten, kann diese Art von Trend rückläufig sein coinWert.

Hier ist nun ein Chart, der die Entwicklung der Bitcoin-Tauschreserve der Kryptobörse Binance über die letzten Jahre zeigt:

Bärisches Bitcoin-Signal: 130.000 BTC sind gerade in die Binance geflossen, Krypto News Aktuell auf Deutsch

Der Wert der Metrik scheint in den letzten Tagen schlagartig in die Höhe geschnellt zu sein | Quelle: CryptoQuant

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, ist die Bitcoin-Wechselreserve für Binance Anfang des Monats stark zurückgegangen.

Diese Abflüsse erfolgten, als die Krypto-Börse FTX in die Knie ging, was die Angst der Anleger um die zentrale Verwahrung neu entfachte und sie dazu veranlasste, ihre Coins eilig von solchen Plattformen abzuziehen.

In den letzten Tagen hat die BTC-Reserve von Binance jedoch wieder begonnen, nach oben zu tendieren, was darauf hindeutet, dass die Wale möglicherweise Schritte zum Abladen unternehmen.

Siehe auch  Ep05- MLM – Begleithandbuch für den BBC-Podcast „The Missing Cryptoqueen“.

Und heute ist der Indikator sehr schnell auf ein neues Hoch gestiegen, da Investoren eine massive Einzahlung von 130.000 BTC an der Börse getätigt haben.

Im Moment ist unklar, ob dies ein organischer Anstieg der Bitcoin-Reserve von Binance ist oder ob es daran liegt, dass die Börse einige interne Wallet-Shuffles vornimmt, die von der Metrik von CryptoQuant fälschlicherweise als frische Einzahlungen erfasst wurden.

Wenn es sich jedoch tatsächlich um eine echte Spitze handelt, könnte das Ergebnis für den Preis von BTC rückläufig sein.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 16,7.000 $, was einem Rückgang von 3 % in der letzten Woche entspricht. Im vergangenen Monat hat die Krypto 14 % an Wert verloren.

Die folgende Grafik zeigt den Trend des Preises von coin in den letzten fünf Tagen.

Bärisches Bitcoin-Signal: 130.000 BTC sind gerade in die Binance geflossen, Krypto News Aktuell auf Deutsch

Es sieht so aus, als ob BTC in den letzten Tagen weiterhin still gehalten hat | Quelle: BTCUSD auf TradingView Vorgestelltes Bild von Jonathan Borba auf Unsplash.com, Charts von TradingView.com, CryptoQuant.com

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

6 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.