Krypto News

Beeple hat WENEW mitgegründet, um seine kohlenstoffnegative NFT-Plattform für ikonische Momente auf Polygon aufzubauen

25. Juni 2021 – Singapur, Singapur


Mike Winkelmann alias Beeple ist ein äußerst talentierter digitaler Künstler, Animator und Disruptor der Kunstwelt, der vor allem dafür bekannt ist, dass er der erste Künstler war, der ein digitales Stück über Christies berühmtes Auktionshaus verkauft hat. Beeple war ein starker Evangelist und Unterstützer von NFTs, Basis-Erstellern und -Sammlern und half dabei, beträchtliches Interesse aus der traditionellen Welt an NFTs und Blockchain zu wecken. Der bevorstehende Start von WENEW auf Polygon führt diese Beziehung zur dezentralen Welt noch einen Schritt weiter.

Das NFT-Ökosystem auf Polygon ist mit mehr als 150 NFT-DApps und einer robusten NFT-Infrastruktur mit Marktplätzen wie OpenSea und NFT-Bewertungstools wie Upshot schnell gewachsen. Polygons Commit Chain verwendet eine POS-Architektur, was bedeutet, dass die auf Polygon geprägten NFTs sehr umweltfreundlich sind und einen geringen CO2-Fußabdruck hinterlassen.

Dies macht Polygon zur besten Skalierungslösung für die WENEW-Plattform von Beeple, deren Mission es ist, der führende Kurator und Anbieter ikonischer Momente zu werden. Gemeinsame kulturelle Artefakte beeinflussen jeden Einzelnen tief und unterschiedlich, und WENEW versucht, diese Beziehung zwischen Schöpfer und Sammler zu kuratieren.

WENEW wird seine mit Spannung erwartete NFT-Plattform auf Polygon einführen, und die NFT-Angebote auf der Plattform, einschließlich einer ikonischen Sammlung mit Andy Murrays Wimbledon-Sieg 2013, werden auf Polygon geprägt.

Polygon hilft WENEW, sich der Umweltauswirkungen seiner NFTs mit hoher Auflage bewusst zu bleiben. Die NFT-Angebote werden auf der kostengünstigen Hochgeschwindigkeits-Infrastruktur von Polygon geprägt, wodurch die Umweltbelastung auf ein Minimum reduziert und benutzerfreundliche Käufe ermöglicht werden. WENEW wird auch mit der Open Earth Foundation zusammenarbeiten, um einen Teil jedes Kaufs zu spenden, um ihre Arbeit zu fördern.

Siehe auch  Alte Bitcoin-Ausgaben verlangsamen sich, aber die Bären lauern

Polygon war auch eine der am schnellsten wachsenden DApp-Plattformen für die Ethereum-Skalierung und wurde mit über 500 DApps, ~7 Millionen täglichen Transaktionen und über 1,8 Millionen einzigartigen Wallets schnell zum De-facto-Standard für DeFi, Gaming und NFTs.

Die Einführung von WENEW ist eine große Ergänzung des exponentiell wachsenden NFT-Ökosystems von Polygon, das ein umfassendes Ökosystem von NFT-Tools, Marktplätzen, großen Marken, Künstlern, Schöpfern und Prominenten umfasst.

Über Polygon

Polygon ist die erste gut strukturierte, einfach zu bedienende Plattform für die Skalierung und Infrastrukturentwicklung von Ethereum. Seine Kernkomponente ist Polygon SDK, ein modulares, flexibles Framework, das den Aufbau und die Verbindung gesicherter Ketten wie Plasma, Optimistic Rollups, zkRollups, Validium usw. Die Skalierungslösungen von Polygon sind mit über 500 DApps, ~350 Millionen Transaktionen und über 1,8 Millionen Unique Usern weit verbreitet.

Wenn Sie ein Ethereum-Entwickler sind, sind Sie bereits ein Polygon-Entwickler. Nutzen Sie die schnellen und sicheren Transaktionen von Polygon für Ihre DApp – get begann Hier.

Webseite | Twitter | Reddit | Telegramm

Kontakt

Arun Philips, Marketing- und Entwicklerbeziehungen bei Polygon

.
Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.