Krypto News

Berichten zufolge erstellt Amazon eine Dokumentation über den Zusammenbruch von FTX


Bei so gut wie jedem versoffenen Wochenendtreffen hört man fast garantiert die Antwort „Das Leben ist seltsamer als Fiktion“ nach jeder seltsamen Geschichte.

Obwohl dieser kleine Witz oft überbeansprucht wird, ist die FTX-Saga eines der wenigen Male, in denen die Verwendung des Ausdrucks völlig korrekt wäre.

Von Insidern angesprochen

Anfang dieses Monats berichtete Variety, dass sich Hollywood-Führungskräfte bereits für die FTX-Geschichte interessiert hätten und nach einem spirituellen Nachfolger für ähnliche Filme suchten, die das Scheitern traditioneller Finanzen behandeln, wie etwa The Big Short. Zwei Wochen später erhielt das Unterhaltungsjournal die Bestätigung, dass eine Show über den Untergang von FTX bereits in Arbeit ist.

Laut Jennifer Salke – der Leiterin der Amazon Studios – werden die FTX-Dokumentationen mit Hilfe namhafter Regisseure erstellt, die bereits in der Vergangenheit mit Amazon zusammengearbeitet haben.

„Wir freuen uns, unsere großartige Zusammenarbeit mit David, Joe, Anthony und dem AGBO-Team mit dieser faszinierenden Veranstaltungsreihe fortsetzen zu können. Ich kann mir keinen besseren Partner vorstellen, um diese facettenreiche Geschichte unserem globalen Prime Video-Publikum nahe zu bringen.“

Betrug, Rätsel und finanzielles Fehlverhalten

Wie Variety berichtet, hat Amazon die Russo Brothers und David Weil mit der Regie des Films beauftragt. Berichten zufolge wird David Weil für das Schreiben und Produzieren des Piloten verantwortlich sein, während die Russo-Brüder – am besten bekannt für ihre Arbeit am Marvel-Universum – den Rest der Serie produzieren werden.

Als die Russo-Brüder um eine Stellungnahme gebeten wurden, äußerten sie sich zur Komplexität des FTX-Falls und bekundeten ihr Interesse daran, die Details der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Siehe auch  Alles Hype? Volumen der BALD Meme Coin um 96 % reduziert

„Das ist einer der dreistesten Betrügereien, die je begangen wurden. Es umfasst viele Sektoren – Prominente, Politik, Wissenschaft, Technologie, Kriminalität, Sex, Drogen und die Zukunft des modernen Finanzwesens. Im Zentrum von allem sitzt eine äußerst mysteriöse Figur mit komplexen und potenziell gefährlichen Beweggründen. Wir wollen verstehen, warum.“

Derzeit ist die Show als Dokuserie geplant, die in 8 Folgen ausgestrahlt werden soll. Es basiert angeblich auf „Insiderberichterstattung“ und wird sich auf die Aussagen von Journalisten konzentrieren, die über die Implosion von FTX berichtet haben.

Die genauen Themen der oben genannten Berichterstattung werden jedoch noch geheim gehalten – ebenso wie der Name der Serie selbst.

Die Vorarbeiten dazu laufen bereits, die Produktion der Serie soll im Frühjahr 2023 starten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.