Krypto News

Biden-Helfer prüfen Ausgabe von 1 Billionen Dollar Platinmünze als Lösung für drohende Schuldenkrise – Wirtschaftsnachrichten

Die USA stehen vor der Herausforderung, möglicherweise im Juni vor einer möglichen Staatsverschuldung zu stehen, doch es gibt einen ungewöhnlichen Ausweg: Eine einzige Platin-Münze im Wert von 1 Billion Dollar könnte kreiert werden. Diese Taktik nutzt eine gesetzliche Lücke aus, die es dem Finanzministerium erlaubt, Platin-Münzen in beliebiger Höhe zu prägen. Durch die Übergabe einer solchen Münze an die US-Notenbank würde das Finanzministerium genügend Mittel zur Tilgung seiner Schulden schaffen. Obwohl dieser Vorschlag möglicherweise seltsam klingt, gewinnt er als möglicher Ausweg aus der drohenden Schuldenkatastrophe an Boden.

Für Anhänger der Modernen Geldtheorie (MMT) sind die Nachrichten über den Trillion-Dollar-Platinmünzenplan ein Grund zur Freude, da Amerika immer näher an den Rand einer Schuldenkrise rückt. Schon vor drei Tagen hatte Finanzministerin Janet Yellen vor einer wahrscheinlichen „ökonomischen und finanziellen Katastrophe“ durch einen US-Staatsbankrott gewarnt. Während die Spannungen um die Schuldenobergrenze steigen, erlebt der Plan einer Trillion-Dollar-Platinmünze eine Renaissance.

Insider-Reporter zitieren den Anwalt und MMT-Vertreter Rohan Grey, der die Machbarkeit der Idee betont. Grey argumentiert: „In diesem Stadium, wenn irgendwelche der anderen Lösungen, die sogenannten ernsthafteren Lösungen, funktionieren würden, wären sie bereits verwendet worden“, aber sie enttäuschen weiterhin. „Die Münze ist die Einzige, die stark genug ist“, behauptete er.

Bereits 2020 schlug Grey in Zusammenarbeit mit der Michigan-Demokratin Rashida Tlaib vor, dass das US-Finanzministerium nicht eine, sondern zwei Trillionen-Dollar-Münzen für Zwecke des Grundeinkommens präge. Der angesehene Journalist Joe Weisenthal bezeichnete dies als genau die Art von notwendigem Denken, um die Krise zu bewältigen.

Sogar der ehemalige Präsident Barack Obama erwähnte die Idee während eines Interviews im Jahr 2017 und schlug vor, dass die Beamten über dieses Konzept nachdenken sollten, wenn die Finanzkrise das Land überwältigt. Im Oktober 2021 schlugen auch amerikanische Gesetzgeber vor, eine Platinmünze im Wert von 1 Billion Dollar zu prägen, um die Kassen des Finanzministeriums mit Bargeld zu füllen, aus den gleichen Gründen.

Siehe auch  Shiba Memu steht kurz vor dem 4-Millionen-Dollar-Vorverkauf, da FOMO einsetzt

Trotz des Hype glaubt Insider-Reporterin Kaplan, dass der Plan, eine Trillion-Dollar-Münze zu prägen, „unwahrscheinlich ist“, und bemerkt, dass „Biden-Mitarbeiter alternative gesetzliche Umgehungen prüfen“. Die Idee hat sowohl auf sozialen Medien als auch bei Kommentatoren Spott und Verwirrung ausgelöst, wobei einige darauf hinweisen, dass diese sagenumwobene Trillionen-Dollar-Münze nicht größer als eine Standardmünze sein würde.

Selbst der Nobelpreisträger Paul Krugman ist der Ansicht, dass die Annahme der Trillion-Dollar-Münzen nur eine Lösung zur Umgehung der Schuldenkrise ist. Er argumentierte, dass das Prägen der Münze lediglich eine Rückzahlung von Schulden durch die Hintertür darstelle. Es handele sich dabei nicht um eine Finanzierung des Defizits durch Seigniorage, sondern nur um einen Buchhaltungstrick, um Erpressung zu vermeiden.

Obwohl der Plan, eine Trillion-Dollar-Platinmünze zu kreieren, möglicherweise nicht von Dauer ist, zeigt er das kreative Denken, das notwendig ist, um die schwierigen wirtschaftlichen Herausforderungen einer Nation zu lösen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.