Krypto NewsShared

Binance US könnte bald an die Börse gehen, sagt CZ

Changpeng Zhao hat bekannt gegeben, dass Binance US die Möglichkeit prüft, ein börsennotiertes Unternehmen zu werden

Der CEO der führenden Kryptowährungsbörse Binance, Changpeng Zhao, hat bekannt gegeben, dass Binance US, seine Handelsplattform in den USA, an die Börse gehen könnte. Dies machte er während der von SCB 10X organisierten Veranstaltung “Redefine Tomorrow” bekannt.

Zhao wies darauf hin, dass die Notierung von Coinbase an der NASDAQ-Börse im April die Vereinigten Staaten zu einem erstklassigen Umfeld für Kryptowährungsunternehmen gemacht hat, die börsennotiert werden möchten.

Wir bauen diese Strukturen auf. Sobald diese Strukturen vorhanden sind, können Sie den Börsengang erleichtern. Das kommt also nicht in Frage. Aber im Moment stehen wir noch ganz am Anfang,” er fügte hinzu.

Der CEO von Binance gab zu, dass ein Börsengang (IPO) nicht in ihren unmittelbaren Plänen ist, aber die Dinge könnten sich in Zukunft ändern. Mehrere Kryptowährungsunternehmen, darunter Kraken, Gemini und Circle, planen alle, entweder in den USA oder auf anderen Märkten an die Börse zu gehen.

Diese neueste Entwicklung ist eine Tonänderung von Zhao, der Anfang dieses Jahres sagte, dass Binance keinen Börsengang in Betracht zieht. Stattdessen hatte das Unternehmen geplant, einen krypto-nativen Weg einzuschlagen und den Nutzen seines Binance Coin (BNB)-Tokens zu erweitern.

Der Kryptowährungsaustausch ist von mehreren Aufsichtsbehörden weltweit unter Beschuss geraten, insbesondere im Vereinigten Königreich und in jüngerer Zeit in Italien. Zhao sagte, der Krypto-Raum werde stark reguliert, und dies erfordert, dass Binance von einem Technologie-Startup zu einem Finanzdienstleistungsunternehmen übergeht.

Er fügte hinzu, dass Kryptowährungen jetzt als Arten von finanziellen Vermögenswerten verstanden werden und dass die Marktteilnehmer sie auch so behandeln müssen. Zhao fügte hinzu, dass der jüngste regulatorische Druck das Unternehmen davon überzeugt habe, seine Compliance-Bemühungen zu verstärken. Aus diesem Grund stellt es traditionelle Compliance-Mitarbeiter und ehemalige Aufsichtsbehörden ein, um sicherzustellen, dass das Unternehmen die Vorschriften einhält.

.

Artikel in englischer Sprache auf coinlist.me.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"