BitcoinDatumEthereumFontKrypto News

Bitcoin (BTC) zeigt “gelbe Flagge”, da sich die Preise seitwärts bewegen, warnt das Kryptoanalyse-Unternehmen Santiment

Das Krypto-Analyseunternehmen Santiment sagt, dass die jüngsten Bitcoin (BTC)-Daten gemischte Signale enthalten, die in den Preisdiagrammen Anlass zur Sorge geben könnten.
In einem neuen Beitrag weist das Marktforschungsunternehmen darauf hin, dass der Anstieg der Wallets, die zwischen 100 und 10.000 Bitcoin enthalten, ein bullischer Indikator von wohlhabenden Investoren ist.

“Die Anzahl der Bitcoin-Adressen, die zwischen 100 und 10.000 BTC (2,3 Millionen bis 233 Millionen Dollar) halten, hat die größte Menge seit dem 11. Juni erreicht.

Wir betrachten diese Schicht von großen Adressen als Vertrauen von großen aktiven Inhabern, und dieser Anstieg ist ermutigend.”
Quelle: Santiment/Twitter
Santiment bietet als nächstes ein Gegengewicht und stellt fest, dass die jüngsten verstärkten Gewinnmitnahmen von Bitcoin-Inhabern einen Preisrückgang auslösen könnten. Das Unternehmen stellt außerdem fest, dass Ethereum (ETH)-Verkaufsvolumen im Gegensatz dazu auf ein moderates Niveau zurückgekehrt ist.

Bitcoin hält sich relativ stabil bei 23.400 $, aber das Verhältnis von Gewinn- zu Verlusttransaktionen steigt auf das Niveau der “gelben Flagge”.

Währenddessen, Ethereum in dieser Woche endlich ein viel sichereres Verhältnis aus, nachdem es Anfang August zu sehr starken Gewinnmitnahmen gekommen war.”
Bitcoin (BTC) zeigt “gelbe Flagge”, da sich die Preise seitwärts bewegen, warnt das Kryptoanalyse-Unternehmen Santiment, Krypto News AktuellQuelle: Santiment/Twitter
Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegt Bitcoin weniger als ein Prozent im Minus und wird für $23.173 gehandelt.

Santiment verweist auch auf das Gerede in den sozialen Medien im Vorfeld des EthereumMitte September zu einem Proof-of-Stake-Mechanismus überging, als historischen Marker für kurzfristige Kursspitzen.

“Die Diskussionen um den ETH Merge haben sich verständlicherweise aufgeheizt, und am 11. August, nachdem ein Datum bekannt gegeben wurde, nahm das Thema richtig Fahrt auf.

Im Laufe des letzten Jahres markierten die relativ größten Ausschläge in diesem Thema ungefähre lokale ETH-Kurshöchststände.”
Bitcoin (BTC) zeigt “gelbe Flagge”, da sich die Preise seitwärts bewegen, warnt das Kryptoanalyse-Unternehmen Santiment, Krypto News AktuellQuelle: Santiment/Twitter
Das Analyseunternehmen nimmt einen tieferen Einblick in Ethereumin seinem wöchentlichen Newsletter und warnt vor einem möglichen Ausbruch nach oben.

“Es scheint fast so, als ob jeder und jede an diesem sehr offensichtlichen spekulativen Spiel beteiligt ist.

Je näher wir kommen, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir einen weiteren Anstieg der sozialen Dominanz von ‘Merge’ und eine ähnliche Preisentwicklung (Alts fallen, ETH steigt) erleben, da Nachzügler alles, was sie haben, einbringen, um mitzumachen, was schließlich die Chance erhöht, dass die Dinge zu einem Blow-off-Top führen.”

Ethereum ist im Laufe des Tages um einen Bruchteil gestiegen und wechselt für 1.842 $ den Besitzer.

Featured Image: Shutterstock/Art Furnace

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.