AnalysenBitcoinEthereumKrypto NewsRippleStrong

Bitcoin: Ein Durchbruch über 22.500 $ ist ein Kaufsignal

  • stieg auf den gleitenden 50- und 100-Tage-Durchschnitt bei 22000/22300. Shorts brauchen Stopps über 22500. Ein Durchbruch nach oben ist ein Kaufsignal.
  • schnellte zurück auf gleitende 50- und 100-Tage-Durchschnitte bei 3500/3600.
  • steigt bis 1790.

Die heutige Analyse

Bitcoin ist unerwartet auf den gleitenden 50- und 100-Tage-Durchschnitt bei 22000/22300 gestiegen. Shorts brauchen Stopps über 22500.

Ein Durchbruch nach oben ist ein Kaufsignal, das auf den Widerstand beim gleitenden 200-Wochen-Durchschnitt bei 23.000/23.200 abzielt. Wenn wir weiter nach oben gehen, suchen Sie nach 24600/700.

Alle Shorts beim gleitenden 50- und 100-Tage-Durchschnitt bei 22.000/22.300 zielen auf 21.600/500 ab. Ein Tagestief ist hier durchaus möglich. Ein Durchbruch nach unten kann jedoch 21000/20900 anvisieren.

Ripple schoss höher auf gleitende 50- und 100-Tage-Durchschnitte bei 3500/3600. Ein Bruch über 3650 kann 3800/3850 anvisieren.

Shorts bei 3500/3600 Ziel 3440/30, dann 3380/70.

Ethereum hat sich tatsächlich über 1500/1550 gehalten, um mein Ziel von 1760/80 zu erreichen, und wir sind auf die erste Unterstützung bei 1700/1650 zusammengebrochen.

Longs brauchen Stopps unter 1600. Ein Durchbruch nach unten zielt auf 1550 ab, dann auf die Unterstützung beim gleitenden 100-Tage-Durchschnitt bei 1500/1450. Dies muss anhalten, oder wir nehmen den längerfristigen Abwärtstrend wieder auf. Starker Widerstand liegt bei 1800/1900.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.