Krypto News

Bitcoin-Mining-Firma Hut 8 will auf Erdgaskraftwerke und Bitcoin-Anlage bieten.

Hut 8 plant Gebote für Erdgaskraftwerke und Bitcoin-Mining-Standorte abzugeben

Hut 8, ein öffentliches Bitcoin-Mining-Unternehmen, gab bekannt, dass es die Genehmigung erhalten hat, für mehrere Erdgaskraftwerke und einen Bitcoin-Mining-Standort ein "Stalking Horse"-Gebot abzugeben. Das in Kanada ansässige Unternehmen hofft, diese Dienstleistungen zu integrieren, um sein Geschäft auszuweiten und Strom auf dem Markt zu verkaufen sowie künstliche Intelligenzprojekte zu entwickeln.

Hut 8 gibt Gebote für Erdgaskraftwerke und Bitcoin-Mining-Standort ab

Hut 8, ein an der Nasdaq gelistetes Bitcoin-Mining-Unternehmen, gab bekannt, dass es die gerichtliche Genehmigung erhalten hat, ein "Stalking Horse"-Gebot für eine Reihe von Erdgaskraftwerken und einen Bitcoin-Mining-Standort in North Bay, Ontario, abzugeben. Ein "Stalking Horse"-Gebot bezeichnet ein Gebot für ein insolventes Unternehmen oder dessen Vermögenswerte, das im Voraus für eine Auktion festgelegt wird und als effektives Mindestgebot dient.

Die mögliche Akquisition könnte den Rechtsstreit zwischen Hut 8 und Validus Power Corp. beenden. Validus Power Corp ist der Stromlieferant von Hut 8 und wurde im Januar verklagt, weil es seinen Verpflichtungen aus einem Stromliefervertrag (PPA) nicht nachgekommen ist, der vorsah, 100 Megawatt (MW) an Hut 8-Einrichtungen zu liefern.

Berichten zufolge stellte Validus die Stromlieferung an die Einrichtung nach dem Beginn des Konflikts ein und lieferte nur 20 MW der vereinbarten 100 MW gemäß dem gemeinsam unterzeichneten PPA.

Vertikale Integration

Wenn die Akquisition erfolgreich abgeschlossen wird, könnte dies die Kapazität von Hut 8 für den Bau eigenständiger Bitcoin-Einrichtungen erheblich verbessern, ohne dass das Unternehmen von anderen Unternehmen abhängig ist, um den benötigten Strom zu liefern. Die Akquisition umfasst ein 40 MW-Kraftwerk in Kapuskasing, ein 110 MW-Kraftwerk in Kingston, ein 120 MW-Kraftwerk in Iroquois Falls und ein 40 MW-Kraftwerk und Bitcoin-Mine in North Bay.

Siehe auch  Neue Kryptowährungs-Rallye: Zentralbanken senken Zinsen, boomende Märkte in Sicht

Laut Hut 8 CEO Jaime Leverton würde die strategische Ergänzung dieser Anlagen Hut 8 zu einem integrierten Bergbauunternehmen machen, das stillgelegte Infrastruktur und Maschinen nutzen und Zugang zu einer stabilen Energiepreisgestaltung bieten könnte.

Leverton machte auch Aussagen über die Expansionsmöglichkeiten, die sich durch den Erwerb dieser Kraftwerke für das Unternehmen ergeben würden. Er erklärte, dass der Zugang zu diesen Anlagen Hut 8 die Möglichkeit geben würde, Energie auf dem Markt zu verkaufen, Bitcoin abzubauen und leistungsstarke Anwendungen wie Künstliche Intelligenz (KI) mit hohem Energiebedarf zu betreiben. Dadurch könne das Unternehmen seine Aktivitäten diversifizieren und sich auf das bevorstehende Bitcoin-Halving vorbereiten.

Was hältst du von Hut 8's Gebot für mehrere Erdgaskraftwerke und einen Bitcoin-Mining-Standort? Schreibe uns deine Meinung in den Kommentaren unten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.