BitcoinKrypto News

Bitcoin mitten im „Lehrbuch-Uptend“, laut Krypto-Analyst Benjamin Cowen – hier ist der Grund

Trotz der jüngsten Marktkorrektur befindet sich Bitcoin laut dem eng verfolgten Krypto-Analysten Benjamin Cowen immer noch mitten in einem klassischen Aufwärtstrend.
In einer neuen Strategiesitzung sagt Cowen, dass BTC eine lehrbuchmäßige bullische Preisaktion zeigt. Er denkt jedoch auch über die Möglichkeit nach, dass Bitcoin unter das Bullenmarkt-Unterstützungsband kollabiert, das die Kombination aus dem 20-wöchigen einfachen gleitenden Durchschnitt (SMA) und dem 21-wöchigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) ist.

„Das scheint mir ein Aufwärtstrend zu sein. Es scheint ein Aufwärtstrend aus dem Lehrbuch zu sein. Wir befinden uns gerade in diesem allgemeinen Aufwärtstrend, und einige Leute sagen: “Könnten wir nach unten gehen?” Ja, natürlich könnten wir tiefer gehen, wen interessiert das? Könnten wir auf 53.000 US-Dollar gehen? Wir könnten… Es ist sicherlich möglich, dass wir das Unterstützungsband des Bullenmarktes nicht als Unterstützung halten. Es gibt immer diese Möglichkeit, wir wissen, dass dies eine Möglichkeit ist. Wenn das klappen würde, würde ich sagen, drei Monate darunter und wir sind wahrscheinlich wieder in den Rennen.“

Während Cowen sagt, dass ein weiterer Rückgang auf 53.000 US-Dollar und darüber hinaus für BTC möglich ist, nennt er einen Grund, warum Bitcoin derzeit mehr Potenzial nach oben als nach unten hat. Er stellt fest, dass Einbrüche unter das Unterstützungsband des Bullenmarktes normalerweise auftreten, wenn der Preis zu weit darüber liegt, wie zum Beispiel der Höhepunkt des Marktzyklus im Jahr 2018.

Der Analyst sagt, dass der aktuelle Aufwärtstrend von Bitcoin, der nach der Umkehr von 30.000 US-Dollar begann, an die Rallye von BTC im Jahr 2017 erinnert, da er im Vergleich zum Bullenmarkt-Unterstützungsband bisher nicht zu parabolisch verlaufen ist.

„Jedes Mal, wenn wir zum Bullenmarkt-Unterstützungsband zurückkehrten, hielten wir es als Unterstützung, weil wir nicht zu weit davon entfernt waren, und wir hielten es jedes Mal als Unterstützung. Erst als wir ganz am Ende so verlängert wurden, erreichten wir unseren Marktzyklus-Peak.

Sie sehen im Mai, wir sind zu weit ausgefahren, wir konnten die Leitung nicht halten… Was ist jetzt los? Wir sind nicht so weit ausgefahren und ich hoffe, wir halten die Linie.“


Ö

Preisaktion prüfen

.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications