BitcoinKrypto News

Bitcoin-Preisvorhersage: Hat die Erholung gerade erst begonnen?

Der Bitcoin-Preis bewegt sich langsam höher über die Widerstandszone von 16.750 $. BTC könnte an zinsbullischem Momentum gewinnen, wenn es sich über der Widerstandszone von 17.000 $ einpendelt.

  • Bitcoin gewinnt langsam an Tempo von den Unterstützungsniveaus von 16.350 $ und 16.000 $.
  • Der Preis wird über 16.500 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Bruch über einer wichtigen rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe 16.600 $.
  • Das Paar könnte einen stetigen Anstieg beginnen, wenn es einen Schlusskurs über der Widerstandszone von 17.000 $ gibt.

Der Bitcoin-Preis beginnt mit der Erholung

Der Bitcoin-Preis korrigierte nach unten unter die Niveaus von 16.600 $ und 16.500 $. BTC blieb jedoch deutlich über der Unterstützungszone von 16.350 $ geboten. In der Nähe von 16.370 $ bildete sich ein Tief und der Preis startete eine langsame Erholungswelle.

Es gab eine Bewegung über die Widerstandswerte von 16.500 $ und 16.600 $. Der Preis durchbrach das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 17.098 $ auf das Tief von 16.370 $. Außerdem gab es auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 16.600 $.

Der Bitcoin-Preis wird jetzt über 16.500 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt. Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der 16.950 $-Marke. Es liegt nahe dem 76,4% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 17.098 $ auf das Tief von 16.370 $.

Bitcoin-Preisvorhersage: Hat die Erholung gerade erst begonnen?, Krypto News Aktuell auf Deutsch

Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Der erste große Widerstand befindet sich in der Nähe der 17.000-Dollar-Zone. Ein Schlusskurs über dem Widerstand von 17.000 $ könnte das Tempo für eine stetige Erholungswelle vorgeben. Der nächste große Widerstand liegt bei 17.500 $, oberhalb dessen der Preis für eine Bewegung in Richtung der 18.000 $-Zone an Tempo gewinnen könnte.

Siehe auch  Bankkapitalregeln für bis zum Jahresende fällige Kryptoanlagen

Erneuter Rückgang der BTC?

Wenn Bitcoin nicht über die Widerstandszone von 17.000 $ hinaus an Tempo gewinnt, könnte es einen erneuten Rückgang geben. Eine unmittelbare Unterstützung auf der Unterseite liegt nahe der 16.700 $-Marke und dem 100-Stunden-SMA.

Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 16.350 $-Zone, unter der der Preis die Hauptunterstützung bei 16.000 $ testen könnte. Eine deutliche Bewegung unter die Unterstützung von 16.000 $ könnte den Preis weiter nach unten treiben.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt jetzt in der bullischen Zone an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt über dem Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufen – 16.350 $, gefolgt von 16.000 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 17.000 $, 17.500 $ und 18.000 $.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.