Bitcoin News

Bitcoin Preis auf dem Weg zu $70.000: Analysten prognostizieren eine baldige Erholung

Bitcoin's Price Reversal: Experten sehen Anstieg auf $70.000

Die Bitcoin-Preise könnten ihr Ende in den Bären-Trends nahen, nachdem die Münze einen Tiefpunkt im Bereich von 63.000 Dollar erreicht hat. Analysten sind zuversichtlich, dass mit mehr Haltern als Händlern eine Erholung in naher Zukunft unmittelbar bevorsteht.

Optimistischer Ausblick für Bitcoin

Viele Marktanalysten behaupten, dass der jüngste Marktrückgang, der zu einem Rückgang von 4,46% bei Bitcoin führte, nur ein Sprungbrett für eine bedeutende Preiserholung ist. Der beliebte Kryptoanalyst Michaël van de Poppe sagt, Bitcoin sammle jetzt nach wahrscheinlichem Erreichen eines Tiefpunkts im Bereich von 63.000 bis 65.000 Dollar positive Dynamik.

Van de Poppe fügte hinzu, dass Altcoins damit beginnen, mehr Stärke zu zeigen, da die Dominanz von Bitcoin abnimmt. Seine Aussage deutet auf eine bevorstehende Marktwende hin. Daran erinnert sei, dass während Bitcoin von seinem Hoch im frühen Monat von 71.907 Dollar auf ein Tief von 64.066 Dollar fiel, auch prominente Altcoins mehr als doppelt so stark sanken.

Zur Unterstützung des bullischen Sentiments für Bitcoin trägt auch Bitcoinsensus, ein Kryptoanalyst, bei. Der Analyst behauptet, dass das Chart von Bitcoin gemäß den Perspektiven einer Elliott-Welle sehr bullisch erscheint. Bitcoinsensus betont, dass BTC sich in der Endphase eines Aufwärtsschubs befindet, der mit seiner aktuellen Welle 5 auf mehreren Zeitebenen übereinstimmt.

Unter Berufung auf Daten von Glassnode stellt Bitcoinsensus in einem Folgebeitrag fest, dass seit Mai der unveräußerliche Bestand von Bitcoin zugenommen hat. Was dies nahelegt, ist, dass diejenigen, die Bitcoin halten, zahlreicher sind als diejenigen, die handeln. Wenn diese Situation anhält, könnte Bitcoin einen Preisanstieg verzeichnen, da weniger Münzen für den Handel verfügbar sind.

Siehe auch  Altcoin-Projekt aufgebaut auf Ethereum Springt nach Erhalt der Unterstützung von Crypto Exchange Binance

Die Beobachtung der Resilienz an den Bitcoin-Derivatemärkten ist ein weiterer Faktor, der den Fall für die Preiserholung von Bitcoin stärkt. Der renommierte Kryptoanalyst Ali Martinez zeigte auf einem Chart, dass 70,27% aller Konten an der Binance-Börse mit einer offenen Bitcoin-Position Long-Positionen halten.

Kann der Bitcoin-Preis 70.000 Dollar erreichen?

Zum Redaktionszeitpunkt wird BTC bei 63.765 Dollar gehandelt, was einen Rückgang von 1,6% in den letzten 24 Stunden bedeutet, wobei die Marktkapitalisierung bei 1,2 Billionen Dollar liegt. Die Fähigkeit von Bitcoin, die 70.000 Dollar-Marke zu erreichen, ist sehr möglich, denn erst in diesem Monat erreichte es ein Höchststand von 71.907 Dollar. Innerhalb des letzten Tages stieg das Handelsvolumen um 17,9% auf 26 Milliarden Dollar, was ein erneutes Anlegerinteresse zeigt.

Obwohl Bitcoin Anzeichen einer Erholung zeigt, könnte seine Fähigkeit, 70.000 Dollar zu erreichen, durch Kapitulationen von Minern beeinträchtigt werden. Ki Young Ju, Gründer von CryptoQuant, einer führenden Kryptoanalyseplattform, deutet an, dass frühe Bitcoin-Miner möglicherweise eine profitable Gelegenheit genutzt haben.

Gemäß Ju haben diese Miner eine beträchtliche Menge BTC zwischen 62.000 und 70.000 Dollar verkauft, was auf rund 550 Millionen Dollar geschätzt wird. Während sich diese Verkaufswelle dem Ende nähern könnte, ist eine weitere potenzielle Druckquelle aufgetaucht. Wie zuvor von Crypto News Flash berichtet, hat die deutsche Regierung begonnen, Bitcoin-Bestände auf Börsen abzustoßen. Diese Situation wirft Bedenken hinsichtlich zusätzlichen Abwärtsdrucks auf den Bitcoin-Preis auf.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.