Bitcoin NewsEthereum News

Ethereum auf dem Weg zu einem Bullenlauf nach SEC-Zulassung von ETFs

Erwartete Herausforderungen auf dem Weg zur Ethereum-Bullenrallye: Neue Erkenntnisse von Kaiko

Die vergangene Woche markierte einen bedeutenden Wandel in der Marktsentiment für Ethereum (ETH) nach der unerwarteten Genehmigung von Spot-ETH-Börsengehandelten Fonds (ETFs) durch die SEC, und Marktdaten deuten darauf hin, dass Ethereum bald für einen Bullenlauf bereit ist. Laut einem Bericht der Analysefirma Kaiko steht Ethereum einem Aufschwung bevor.

Die Entscheidung der SEC erfolgte durch die Genehmigung von 19b-4-Anmeldungen von großen Börsen wie der NYSE, Cboe und Nasdaq. Dieser entscheidende Schritt geht der Überprüfung von S-1-Formularen von Emittenten wie BlackRock, Fidelity und VanEck voraus, wobei der Handel mit ETH-ETFs auf diese Genehmigungen wartet.

„Mit diesen Genehmigungen hat die SEC implizit festgestellt, dass ETH (ohne Staking) eher als Ware denn als Sicherheit zu betrachten ist“, erklärte Will Cai, Leiter der Indizes bei Kaiko. „Es geht nicht nur um den Zugang zu ETH, sondern hat erhebliche und wahrscheinlich positive Auswirkungen darauf, wie alle ähnlichen Token in den USA in Bezug auf Handel, Verwahrung, Übertragung usw. reguliert werden.“

Die Genehmigung wurde bereits früher in der Woche angedeutet, als mehrere Börsen ihre Anmeldungen abänderten, um das Staking auszuschließen, und Bloomberg seine Genehmigungschancen von 25 % auf 75 % erhöhte. Die Reaktion des Marktes war schnell, mit einer impliziten Volatilität von ETH für den nächsten Verfall, die innerhalb von zwei Tagen von unter 60 % auf fast 90 % sprang, bevor sie sich bis zum Ende der Woche beruhigte.

Der Derivatemarkt spiegelte diese Stimmungsveränderung wider, mit steigenden ETH-Dauerfutures-Finanzierungssätzen von einem Jahrestief auf ein mehrmonatiges Hoch innerhalb von drei Tagen. Auch das offene Interesse erreichte einen Rekord von 11 Milliarden US-Dollar, was auf robuste Kapitalzuflüsse hinweist. Trotzdem zeigte das ETH-zu-BTC-Verhältnis einen Anstieg von 0,044 auf 0,055, blieb jedoch unter den Höchstständen im Februar.

Siehe auch  Bitcoin Bam Airdrop: Schritt-für-Schritt-Anleitung zur kostenlosen Token-Beanspruchung

Darüber hinaus zeigte der ETH Kumulative Volumen Delta (CVD) eine breit angelegte Rallye, mit starkem Netto-Kauf sowohl an US-amerikanischen als auch an ausländischen Spotmärkten ab dem 21. Mai. Dies markierte eine Veränderung gegenüber dem zuvor aufgezeichneten Nettoverkauf an ausländischen Börsen.

Die bevorstehende Einführung von ETH-ETFs könnte jedoch einen Verkaufsdruck auf ETH ausüben, aufgrund potenzieller Abflüsse aus Grayscales ETHE, der mit einem Abschlag gehandelt wurde. ETHE, das größte ETH-Investmentfahrzeug mit mehr als 11 Milliarden US-Dollar unter Verwaltung, könnte bedeutende Abflüsse verzeichnen, was das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen von ETH auf Coinbase beeinflussen könnte.

Trotz potenzieller kurzfristiger Enttäuschungen über Zuflüsse ist die Genehmigung der SEC ein Meilenstein für Ethereum, der einen Teil der regulatorischen Unsicherheit beseitigt, die die Leistung von Ethereum im vergangenen Jahr beeinträchtigt hat. Ethereum steht vor einem möglichen Bullenlauf, der durch eine Vielzahl von positiven Marktsignalen unterstützt wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.