Bitcoin NewsEthereum News

Investoren zögern: Wie sich die Zurückhaltung am Kryptomarkt auswirkt

Warum Verkaufsinvestoren Krypto Links Liegen Lassen: Eine Analyse der Aktuellen Marktentwicklung

Retail-Investoren zeigen derzeit eine bemerkenswerte Zurückhaltung gegenüber dem Kryptomarkt. Dieses Verhalten steht im Gegensatz zu vergangenen Zyklen, in denen ihr Engagement maßgeblich die Markttrends beeinflusste. Um zukünftige Marktbewegungen vorherzusagen, ist es entscheidend, die Gründe für diese Zögerlichkeit zu verstehen.

### Retail-Investoren sind noch nicht dabei

Retail-Investoren zögern, sich am Kryptomarkt zu beteiligen, ein Trend, der Experten zufolge die zukünftige Marktentwicklung beeinflussen könnte. Gustavo Faria, Mitbegründer von Nosy, hebt wichtige Kennzahlen hervor, die darauf hinweisen, dass die Beteiligung von Retail-Investoren weiterhin gering ist.

Aktuell machen kurzfristige Inhaber etwa 35% des realisierten Kapitals aus, verglichen mit über 70% während früherer Marktspitzen. Dies legt nahe, dass langfristige Bitcoin-Inhaber, oft als "Smart Money" bezeichnet, ihre Positionen beibehalten und eine stabilere Marktgrundlage bieten.

Historisch gesehen hat das Spent Output Profit Ratio (SOPR) der kurzfristigen Inhaber während Marktspitzen 1,10 überschritten. In diesem Zyklus lag das höchste aufgezeichnete SOPR bei 1,05, was auf eine neutralere Marktstellung hindeutet.

Anthony Sassano, unabhängiger Ethereum-Dozent, weist auf die eigentümliche Natur des aktuellen Bullenmarktes hin und bezeichnet ihn als den "seltsamsten überhaupt". Er betont, dass der erwartete vierjährige Zyklus unterbrochen zu sein scheint und das Marktverhalten von Krypto-Einheimischen und nicht von Retail-Investoren bestimmt wird.

Es gibt keine breite Marktentwicklung aufgrund von Retail-Beteiligung. Es sind immer noch keine Retail- und neuen Gelder vorhanden - es sind nur Krypto-Einheimische, die PvP maximal betreiben.

Ein weiterer Analysator, Cyclop, betont das Fehlen von Retail-Enthusiasmus. Er weist darauf hin, dass die aktuellen Handelsvolumina trotz des höheren Bitcoin-Preises erheblich niedriger sind als 2021. Diese Erkenntnisse legen nahe, dass Retail-Investoren vorsichtig sind, möglicherweise aufgrund der Volatilität des Kryptomarktes.

Siehe auch  Swiss Crypto Awards 2024: Höhepunkte der Finance 2.0 Konferenz

Diese Zurückhaltung, zusammen mit den aktuellen Marktdynamiken, die von erfahrenen Kryptoteilnehmern dominiert werden, könnte das Wachstumspotenzial des Marktes begrenzen. Retail-Investoren könnten abwarten, bis sich die Marktbedingungen und das Verhalten der Akteure ändern, bevor sie wieder in großem Stil einsteigen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.