Bitcoin

Mit dem Bitcoin-Energieverbrauch FUD verbunden, wehrt sich Garlinghouse

  • CoinShares ‘Meltem Demirors beschuldigt Ripple, hinter der Bitcoin-Energieverbrauchs-FUD zu stehen.
  • Brad Garlinghouse hat gegen die Behauptung Einwände erhoben und erklärt, sie sei mehr als schmeichelhaft.

In den letzten Wochen wurde intensiv über den Energieverbrauch des Bitcoin-Bergbaus diskutiert. Da Bitcoin ein hochspekulativer Vermögenswert ist, wurde sein Wert enorm beeinflusst, da die gesamte Branche die Auswirkungen spürt. Die Frage, wer hinter der Energie-FUD steckt, hat zu einem heftigen Streit zwischen Bary Silbert, CEO der Digital Currency Group, Meltem Demirors, CSO von Coinshares, und Brad Garlinghouse, CEO von Ripple Lab, geführt.

Der Kopf und Schwanz des Arguments

Über das Wochenende hat Silbert die gesamte Krypto-Brüderlichkeit zum Nachdenken gebracht. Dies war, nachdem er eine mehrdeutige gemacht hatte Anspruch dass ein einzelnes Unternehmen die Bitcoin-Energie-FUD (Angst, Unsicherheit und Zweifel) gemeistert hat.

Was wäre, wenn es ein Unternehmen gäbe, das hinter dem größten Teil des Bitcoin-Energieverbrauchs FUD steckt? Nun, DAS wäre eine sensationelle Geschichte, die jemand schreiben könnte …

In einer Antwort erwähnten Demirors Ripple als Orchestrator. Außerdem beschuldigte sie sie, in den letzten drei Jahren am meisten Lobbyarbeit geleistet zu haben.

Garlinghouse lehnte die Aussage vehement ab und behauptete, er finde es mehr als schmeichelhaft, als Chefplaner hinter der FUD erwähnt zu werden.

Es ist mehr als schmeichelhaft, dass Sie denken, Ripple sei der Marionettenmeister hinter Elon Musk, unzähligen Wissenschaftlern, Regierungen, Krypto-Enthusiasten und anderen, die die Fakten über den Energieverbrauch von BTC dargelegt haben.

Der CEO von Ripple ist dafür bekannt, Bitcoin aufgrund des Energieverbrauchs anzugreifen, der bis ins Jahr 2017 zurückreicht. In einem seiner frühesten Fälle Bemerkungen zum Thema, er sagte Bitcoin verbraucht bis zu 4.000 Mal mehr Energie als eine Kreditkarte. Darüber hinaus erwähnte er, dass Bitcoin 200.000 Mal mehr kostet als eine XRP-Transaktion.

Garlinghouse betonte dies kürzlich in einem Interview mit CNN. Er sagte, dass eine einzelne Bitcoin-Transaktion 75 Gallonen Benzin gleichgesetzt werden kann. Später stellte er klar, dass er nicht für das Verbot von Bitcoin werben will. Stattdessen möchte er die Menschen dazu bringen, den CO2-Fußabdruck von Proof-of-Work gemeinsam zu verstehen. Interessanterweise wurde der enorme CO2-Fußabdruck von Bitcoin von Ripple in seiner vorläufigen Antwort auf die von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichte Klage erwähnt.

Andere Führungskräfte von Ripple haben Bitcoin hart getroffen

Es ist auch bekannt, dass Chris Larsen, ehemaliger CEO von Ripple, Uneinigkeit darüber gezeigt hat, wie Bitcoin funktioniert. Er sagte kürzlich, dass der Vermögenswert seinen PoW-Konsensmechanismus loswerden sollte, um relevant zu bleiben. Erst kürzlich kritisierte David Shwartz, CTO von Ripple, heftig ein von Ark Investment und Square Inc. veröffentlichtes Whitepaper, in dem erläutert wird, wie Bitcoin Anreize für die Einführung grüner Energie schafft.

Zu sagen, dass Bitcoin Anreize für die Entwicklung von Ökostrom schafft, ist wie zu sagen, dass Gasfresser Anreize für die Entwicklung von Elektroautos bieten. Das Problem beim Wachstum sauberer Energie ist nicht, dass nicht genügend Strom benötigt wird.

Trotz der anhaltenden Anschuldigungen hat Garlinghouse bekanntermaßen bekannt gegeben, dass sie über die Werkzeuge verfügen, um Krypto erneuerbar zu machen und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

War BlackRock hinter dem Tesla auf dem Vormarsch?

BlackRock, ein Unternehmen mit 50 Millionen Tesla-Aktien, wurde von Ark Invest ebenfalls beschuldigt, hinter der plötzlichen Stornierung der Bitcoin-Zahlung von Tesla zu stehen. Cathie Wood, CEO von Ark Invest, sagte:

Ich glaube, was passiert ist, nachdem er eine Position bei Bitcoin eingenommen hat, er [Elon Musk] wurde von institutionellen Aktionären wie BlackRock zurückgedrängt. Larry Fink hat beim Klimawandel die Trommel geschlagen.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf crypto-news-flash.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications