DataKrypto NewsLinkStatus

BNB im Wert von 575 Millionen Dollar von Binance verbrannt


Beim letzten – 21. – vierteljährlichen BNB-Burn wurden mehr als 2 Millionen Münzen aus dem Verkehr gezogen.

In Bezug auf den USD-Wert zum Zeitpunkt des Ereignisses war dieser Token-Burn ungefähr 575 Millionen Dollar wert.

  • Besonders interessant am jüngsten vierteljährlichen BNB-Burn ist laut Aussage der Börse, dass fast 5.000 der Coins durch das Pioneer Burn Program verbrannt wurden.
  • Eingeführt Vor ungefähr zwei Jahren ermöglicht das Programm Benutzern, die versehentlich einige ihrer Token an Brennadressen gesendet haben, einen Teil von allen abzurufen.

#Binanz Schließt das 21. Quartal ab #BNB Brennen!

🔥 2,06m #BNB ist verbrannt 🔥 pic.twitter.com/VHvt1E4FzB

— Binance (@binance) 13. Oktober 2022

  • Wie zuvor gemeldet durch CryptoPotatobesteht die ganze Idee des Brennmechanismus von Binance darin, den Token-Vorrat von den anfänglichen 200 Millionen auf 100 Millionen zu reduzieren.
  • Im Fall des Unternehmens hat es mehrere Änderungen vorgenommen, vor allem, weil die ursprüngliche Idee, bestimmte Prozentsätze des Gewinns in diesem Quartal zu verbrennen, nicht schnell genug war.
  • Es ist erwähnenswert, dass beim letzten BNB-Burn mehr Token verbrannt wurden als beim vorherigen abgeschlossen im Juli. Auch der USD-Wert ist jetzt höher – 575 Millionen Dollar gegenüber 444 Millionen Dollar damals.
                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  
Siehe auch  BlockDAG: Kurs sprunghaft gestiegen und auf dem Weg zum $30 Ziel bis 2030

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.