Krypto News

Brasilianischer Präsident Lula soll als BRICS-Verbindung zu Argentinien agieren und bespricht Kreditlinie in brasilianischen Reals – Wirtschaftsnachrichten zu Bitcoin

Brasilianischer Präsident Lula da Silva wird als Vermittler agieren, um den BRICS-Block zu mobilisieren und wirtschaftliche Unterstützung für Argentinien zu arrangieren. Lula erklärte, dass die neue Entwicklungsbank – die BRICS-Bank – einige ihrer Regeln ändern könnte, um Argentinien zu helfen. Darüber hinaus verhandeln die beiden Länder über die Einrichtung einer Kreditlinie, um den Kauf brasilianischer Exporte in Reais zu finanzieren.

Lula hat sich verpflichtet, als Vermittler zwischen Argentinien und dem BRICS-Block – bestehend aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika – zu dienen und wirtschaftliche Unterstützung für das von einer finanz- und wirtschaftlichen Krise geplagte Land zu erleichtern.

In einem 4-stündigen Treffen in Brasilien versprach Lula seinem argentinischen Amtskollegen Alberto Fernández zu helfen, internationale Unterstützung für das angeschlagene Land zu suchen. Lula kritisierte die Rolle, die der Internationale Währungsfonds (IWF) in der Situation Argentiniens gespielt hat, das derzeit mit Rekordzahlen von Inflation und Entwertung konfrontiert ist. Lula forderte den IWF auf, “das Messer von Argentiniens Hals zu nehmen”, und erklärte: “Der IWF weiß, wie Argentinien in Schulden geraten ist, weiß, wem er das Geld geliehen hat. Deshalb kann man kein Land unter Druck setzen, das nur wachsen, Arbeitsplätze schaffen und das Leben der Menschen verbessern will.”

Während des Treffens, an dem auch der Wirtschaftsminister Brasiliens und mehrere Berater von Lula teilnahmen, rief Präsident Lula Dilma Rouseff, die derzeitige Präsidentin der Neuen Entwicklungsbank, an, um eine Regel zu ändern, die es der Institution ermöglicht, direkte Hilfe an einen Staat außerhalb des BRICS-Blocks anzubieten. “Dilma fuhr morgens mit dem Fahrrad in China, und sie versprach, dass der Artikel gestrichen wird”, sagte er.

Siehe auch  Vernünftige Krypto-Vorschriften können der Katalysator für das große Geld sein: Scott Melker (Podcast)

Die beiden Staaten diskutieren auch die Möglichkeit, eine direkte Kreditlinie zu etablieren, damit brasilianische Exporte von einer Mittelbank in Reais eingezogen werden können, wobei Argentinien diese Mittel später auffüllt. Dies würde es brasilianischen Unternehmen ermöglichen, wieder wichtige Partner Argentiniens zu werden, eine Chance, die China genutzt hat. Der brasilianische Finanzminister Fernando Haddad schätzte, dass Brasilien in den letzten fünf Jahren gegen China in Argentinien in Höhe von 6 Milliarden Dollar an Exporten verloren hat.

Insgesamt will Präsident Lula mit seinem Engagement als Vermittler das Zusammenleben und die Zusammenarbeit in Lateinamerika unterstützen. Welche Auswirkungen die Maßnahmen tatsächlich haben werden, wird sich zeigen müssen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.