Cardano NewsRipple (XRP) NewsXrp

Short Sellers Increase Bets Against Cardano ($ADA) and XRP Token: Positive News for Long-Term Investors

Kurzverkäufer nehmen Cardano ($ADA) und $XRP ins Visier, während der Kryptomarkt auf eine Erholung hofft.

Short Seller fokussieren sich auf Cardano ($ADA) und $XRP, während der Kryptowährungsmarkt auf Erholung hofft

Der Kampf zwischen Short Sellern und langfristigen Investoren in der Kryptowelt nimmt an Fahrt auf, insbesondere wenn es um Cardano ($ADA) und den nativen Token des XRP-Ledgers ($XRP) geht. On-Chain-Analysten haben beobachtet, dass sich Short Positionen seit September 2023 für ADA und seit Mai 2024 für XRP auf den Börsen stark erhöht haben. Diese Entwicklung könnte langfristig gesehen positiv für Investoren sein, da liquidierte Shorts den Preis dieser Kryptowährungen antreiben können.

Die Strategie des Short Selling besteht darin, Vermögenswerte zu leihen, zu verkaufen und später zu einem niedrigeren Preis zurückzukaufen, um die Differenz einzustecken. In letzter Zeit gab es eine Zunahme von Short Positionen bei ADA und XRP, nachdem die Preise dieser Altcoins angestiegen sind. Die Hoffnung liegt auf einem Erholen des Kryptomarktes, und genau hier kommen die Short Seller ins Spiel.

Analysen von Santiment zeigen, dass sowohl ADA als auch XRP möglicherweise unterbewertet sind. Der Market Value to Realized Value (MVRV) zeigt auf, dass ADA extrem unterbewertet sein könnte, während es für XRP "milde bullische Bedingungen" gibt. Niedrige MVRV-Ratios sind historisch betrachtet oft der Beginn einer Preisrallye, da unterbewertete Vermögenswerte wieder verstärktes Kaufinteresse anziehen.

Ein weiterer Analyst, der unter dem Pseudonym Cryptobilbuwoo bekannt ist, hat eine Analyse auf Basis wöchentlicher Charts geteilt, die eine Korrelation zwischen XRP-Preisbewegungen und der Dominanz von Altcoins (ALT.D) aufzeigt. Seine technische Analyse deutet darauf hin, dass XRP auf $2,71 ansteigen könnte, was auf eine bevorstehende technische Erholung hinweist. Dies könnte sich auch positiv auf den gesamten Altcoin-Markt auswirken.

Siehe auch  Kryptowährungen im Trend: Aktuelle Kursentwicklungen am Montagvormittag

Auch für Cardano gibt es optimistische Prognosen seitens der Marktanalysten. Derzeit wird das aktuelle Preisniveau als "eine unglaubliche Gelegenheit" angesehen, um sich schrittweise in die Kryptowährung einzukaufen. Die Analysten sind der Meinung, dass Cardano bald wieder steigen könnte, was für Investoren eine vielversprechende Aussicht darstellt.

Insgesamt lässt sich sagen, dass der Kampf zwischen Short Sellern und Investoren im Kryptowährungsmarkt weitergeht, wobei ADA und XRP im Fokus stehen. Die aktuellen Entwicklungen und Analysen deuten darauf hin, dass sowohl langfristige Investoren als auch Short Seller auf der Suche nach Chancen und Möglichkeiten sind, ihre Positionen zu stärken. Die Hoffnung auf eine Erholung des Marktes bleibt bestehen, und die Dynamik zwischen Short Selling und langfristigen Investitionen wird weiterhin die Preise von Kryptowährungen beeinflussen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation in den kommenden Wochen und Monaten entwickeln wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.