AnalysenCardanoDatumKrypto NewsStrong

Cardanos Vasil Hard Fork für den 22. September bestätigt

Während das Upgrade ursprünglich für Juni geplant war, musste es aufgrund verschiedener technischer Schwierigkeiten verschoben werden.

Am Freitag, den 2. September, bestätigte Input Output Global (IOG) endlich das Datum für den mit Spannung erwarteten Vasil Hard Fork. Das Update, benannt nach einem bulgarischen Mathematiker und Cardano-Botschafter, wird als das größte gefeiert, das die Kette durchgeführt hat.

Das Datum der Hard Fork steht fest

Der September entwickelt sich zu einem Monat wichtiger Blockchain-Updates. Im August, EthereumDie Proof-of-Stake-Zusammenführung von sollte gegen Mitte des Monats stattfinden. Heute bestätigte IOG endlich das Datum für Cardanos wichtigen Vasil Hard Fork.
Cardanos Vasil Hard Fork für den 22. September bestätigt, Krypto News AktuellTwittern

Dieses Update gilt als das größte und wichtigste in der Geschichte von Cardano. Dennoch erwartet IOG, dass der Fork fehlerfrei ausgeführt wird: „Dank Cardanos einzigartigem Hard-Fork-Kombinator erwarten wir einen nahtlosen technischen Übergang, ohne Unterbrechung für seine Benutzer oder eine Unterbrechung der Blockproduktion.“ Die Ankündigung nahm sich auch die Zeit, beiden zu danken Kernteam und der breiteren Community für ihre Unterstützung.

In eigener Sache
Cardanos Vasil Hard Fork für den 22. September bestätigt, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

Das Vasil-Upgrade ist nicht nur ein Beweis für die harte Arbeit des Kernentwicklungsteams, sondern auch für die vielen technischen Beiträge der breiteren CardanoCommunity. Viele der Vasil-Verbesserungen stammen aus Community-gesteuerten Cardano Improvement Proposals (CIPs).

Was ist die Vasil-Gabel?

In seiner eigenen Ankündigung des Datums der Hard Fork erklärte Charles Hoskinson, dass Vasil nur das neueste – und das größte – in einer Reihe von Upgrades ist, die die Cardano-Blockchain durchführt. Erklärtes Ziel dieser ist es, sowohl die Bedienbarkeit als auch die Sicherheit der Kette zu verbessern.

Die Sicherheitsupdates könnten für viele besonders wichtig sein, da das FBI kürzlich Investoren gewarnt hat, dass im ersten Quartal dieses Jahres mehr als 1 Milliarde Dollar durch Krypto-Hacks gestohlen wurden. Auf Entwicklerseite bekommt auch Cardanos Programmiersprache Plutus ein Upgrade.

Dieses Upgrade ist nur ein Teil der größeren Bemühungen, die Blockchain von Cardano zu verbessern. Die Bemühungen werden von der Community vorangetrieben, und viele der möglichen zukünftigen Ergänzungen sowie die mit Vasil kommenden Ergänzungen sind auf der Liste der Cardano-Verbesserungsvorschläge zu finden.

Hoskinson nutzte auch die Gelegenheit, um die Tatsache anzumerken, dass der Fork am Unabhängigkeitstag Bulgariens stattfinden wird. Er fand dies besonders ergreifend, da das Upgrade selbst zu Ehren des kürzlich verstorbenen bulgarischen Mathematikers Vasil Dabov benannt ist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.