Krypto News

Circle gibt Update angesichts der Stablecoin-Volatilität heraus; Das Unternehmen ist bereit, „hinter USDC zu stehen und etwaige Defizite zu decken“ –

Am Samstag, dem 11. März 2023, informierte Circle Financial die Öffentlichkeit über seine Stablecoin USDC und stellte fest, dass die Liquiditätsoperationen der Stablecoin am Montagmorgen in den Vereinigten Staaten normal wieder aufgenommen werden. Circle sagte, dass die Teams des Unternehmens am Montag bereit sein würden, „ein erhebliches Volumen zu bewältigen“ und dass das Unternehmen „hinter USDC stehen und etwaige Defizite mit Unternehmensressourcen decken und gegebenenfalls externes Kapital einbeziehen werde“.

Circle Financial zuversichtlich in die USDC-Stabilität trotz SVB-Ausfalls

Kreis, der Aussteller des zweitgrößten stablecoin durch Marktkapitalisierung, usd coin (USDC), wandte sich am Samstag an die Öffentlichkeit und stellte fest, dass die Firma am Montag bereit sein werde, „ein erhebliches Volumen zu bewältigen“. Das Unternehmen diskutierte den Zusammenbruch der Silicon Valley Bank (SVB) und betonte auch die „starke Liquidität und Reservevermögen“ des USDC. Am Montag stellte der Stablecoin-Emittent fest: „USDC wird 1:1 mit dem US-Dollar einlösbar bleiben.“

Während usd coin (USDC) ein Krypto-Asset ist, das rund um die Uhr auf verschiedenen Blockchains betrieben wird, betonte Circle, dass „die Ausgabe und Rücknahme durch die Arbeitszeiten des US-Bankensystems eingeschränkt ist“. Der Stablecoin USDC von Circle fiel am Samstag, den 11. März 2023, um 3:02 Uhr ET auf ein Tief von 0,877 $ pro Einheit. Nach der Ankündigung von Circle gelang es dem USDC, um 10 % höher zu steigen, und um 16:15 Uhr wechselte die Stablecoin für 0,971 $ pro Stück coin. Neben USDC wichen am Samstag fünf weitere Stablecoin-Assets von ihrer 1-Dollar-Parität ab.

Circle sagte, dass, obwohl USDC-Barreserven in Höhe von 3,3 Milliarden US-Dollar bei der SVB gehalten werden, das Unternehmen Überweisungen der Gelder an andere Banken eingeleitet hat und weiterhin „zuversichtlich in die Verwaltung der SVB-Situation durch die FDIC ist und bereit ist, diese Mittel zu erhalten“. Der Stablecoin-Emittent stellte ferner fest, dass er „Grund zu der Annahme hat, dass gemäß den geltenden FDIC-Richtlinien Überweisungen, die vor Eintritt einer Bank in die Zwangsverwaltung eingeleitet wurden, ansonsten normal verarbeitet worden wären“. Kreis weiter:

Mit anderen Worten, die FDIC sollte Transaktionen im normalen Verlauf bis zum Ende des standardmäßigen täglichen Verarbeitungszyklus einer Bank abwickeln lassen, bis die FDIC die Kontrolle über das gescheiterte Institut übernimmt.

Circle spricht jedoch ein negatives Szenario an, in dem SVB möglicherweise nicht vollständig wird und die Rückkehr des Unternehmens einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Circle betonte, dass es in diesem Fall immer noch hinter der ausgegebenen Stablecoin stehen würde. „In einem solchen Fall wird Circle, wie gesetzlich gemäß der Verordnung über die Übertragung von Geld mit gespeichertem Wert vorgeschrieben, zurückstehen [USDC] und eventuelle Fehlbeträge mit Unternehmensressourcen zu decken, gegebenenfalls unter Einbeziehung von Fremdkapital“, schließt das Update des Unternehmens.

Siehe auch  Der für die Umstrukturierung von FTX zuständige CEO fordert einen „beispiellosen“ Schlamassel

Was denken Sie über die Stablecoin-Volatilität vom Samstag und das jüngste Update von Circle? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.