Krypto NewsRipple (XRP) NewsXrp

Coinbase und Ripple CLOs treffen sich, folgt XRP Listing?

Ein Tweet von Coinbase Chief Legal Officer (CLO) Paul Grewal hat die Krypto-Community aufhorchen lassen. In dem Tweet drückte Grewal seine Wertschätzung für Ripple’s General Counsel, Stuart Alderoty, aus und erklärte, dass sie sich öfter treffen müssten. Alderoty dankte ihm daraufhin in einer Antwort. Zwei Top-Anwälte der Krypto-Community unterstützten anschließend das strategische Treffen zwischen den Firmen.

John Deaton, Anwalt und Gründer von CryptoLaw, äußerte sich besonders positiv über das Treffen. Er bezeichnete die beiden General Counsels als tapfer und sagte, dass sie im Kampf an vorderster Front stehen. Deaton vertritt Tausende von XRP-Inhabern und betont, dass die Kryptoindustrie im Kampf gegen die US Securities and Exchange Commission gemeinsam vorgehen müsse, um den Krieg zu gewinnen. Eine weitere positive Reaktion kam vom in Australien ansässigen Anwalt Bill Morgan, der betonte, dass Teamarbeit gegen einen gemeinsamen Feind die beste Strategie zum Sieg sei.

Einige Twitter-Nutzer forderten Coinbase auf, XRP erneut auf seinem Marktplatz zu listen. Ein User bezeichnete das Treffen als das Tag-Team, auf das die Ripple-Community gewartet hat. Es ist jedoch noch unklar, warum sich die Parteien getroffen haben. Die Krypto-Community hofft auf ein günstiges summarisches Urteil, das regulatorische Klarheit für XRP bringt.

XRP befindet sich derzeit in einer rückläufigen Zone, wie ein Diagramm von Tradingview.com zeigt. Ob das Treffen zwischen Ripple und Coinbase zu einer Erholung des Kurses beiträgt, wird sich erst in der Zukunft zeigen.

Mehr XRP News finden Sie hier

Siehe auch  Grayscale aktualisiert Spot Bitcoin ETF-Antrag, aber lässt wichtige Informationen aus

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.