Binance UsdFontKrypto News

Crypto Exchange Binance enthüllt Reserven zur Unterstützung von BUSD Stablecoin im Streben nach Transparenz

Der weltweit größte Marktplatz für Kryptowährungen teilt Daten über das Geld hinter seiner eigenen an US-Dollar gebundenen Stablecoin.
In einer neuen Ankündigung sagt Binance, dass es regelmäßig Updates über die Reserven hinter dem beliebten Binance USD (BUSD) geben wird.

Der Umzug erfolgt, nachdem mehrere digitale Assets und die damit verbundenen Projekte in diesem Jahr zusammengebrochen sind und weltweit Verluste in Höhe von mehreren zehn Milliarden Dollar verursacht haben.

Laut Binance ist BUSD im Gegensatz zu anderen sogenannten Stablecoins nicht nur „zu 100 % durch Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente gedeckt“, sondern auch vom New York State Department of Financial Services (NYDFS) reguliert und genehmigt.

BUSD wurde 2019 von Binance und Paxos eingeführt und ist derzeit das sechstgrößte Krypto-Asset mit einer Marktkapitalisierung von über 17,8 Milliarden US-Dollar.

Investment Tipp Crypto Exchange Binance enthüllt Reserven zur Unterstützung von BUSD Stablecoin im Streben nach Transparenz, Krypto News Aktuell

Laut Ankündigung

„Wenn ein Stablecoin seinen Wert im Vergleich zum Referenzwert nicht hält, können die Folgen für die Benutzer verheerend sein.

Das Hauptrisiko von durch Reserven gedeckten Stablecoins besteht darin, dass einige von ihnen nicht vollständig durch Reserven gedeckt werden können.

Dies macht die Transparenz der Reserven von grundlegender Bedeutung, um festzustellen, wie zuverlässig eine bestimmte Stablecoin ist.“

Paxos legte den ersten detaillierten Bericht vor, der die Aufschlüsselung seiner BUSD-Reserven mit einem Marktwert von mehr als 17,6 Milliarden US-Dollar am Ende des zweiten Quartals 2022 dokumentiert.

Fast 10,6 Milliarden US-Dollar werden in US-Schatzwechseln gehalten und fast 6,3 Milliarden US-Dollar in umgekehrten US-Treasury-Repo-Geschäften geparkt, wobei die verbleibenden 738 Millionen US-Dollar verschiedenen bargeldbezogenen Einlagen zugewiesen werden.

Insgesamt sind derzeit nur 4,1 % des BUSD durch Bargeld gedeckt.

Laut Binance wird Paxos monatlich aktualisierte Gesamtreserven bereitstellen.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/eliahinsomnia

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.