FontKrypto News

Crypto Exchange Binance wird von der niederländischen Zentralbank mit einer Geldstrafe belegt, weil sie angeblich ohne Genehmigung in einem Land tätig war

Die nach Handelsvolumen größte Krypto-Börse der Welt erhält von der De Nederlandsche Bank (DNB), der niederländischen Zentralbank, eine Registrierungsstrafe.
Laut einer Mitteilung wird das Bußgeld mit der dritten Kategorie geahndet – der strengsten Vollstreckungsstufe der DNB.

„Die von Binance begangenen Verstöße werden mit einem Bußgeld der dritten Kategorie geahndet.

Das bedeutet, dass das Bußgeld einen Grundbetrag von 2.000.000 Euro, einen Mindestbetrag von 0 Euro und einen Höchstbetrag von 4.000.000 Euro hat.“

Die niederländische Zentralbank verhängt gegen Binance eine Geldstrafe von 3,3 Millionen Euro, etwa 3,34 Millionen US-Dollar, weil sie von Mai 2020 bis Dezember 2021 ohne ordnungsgemäße Registrierung tätig war.

„Darüber hinaus hat Binance einen Wettbewerbsvorteil genossen, weil es keine Abgaben an die DNB gezahlt hat und keine anderen Kosten im Zusammenhang mit der laufenden Überwachung durch die DNB tragen musste…

DNB betrachtet diese Verstöße daher als sehr schwerwiegend.“

Die DNB sagt, dass Binance die Registrierung nun ordnungsgemäß beantragt hat und dabei transparent war. Auch Binance legte im Juni Einspruch gegen das Bußgeld ein.

„DNB hat die Geldbuße um 5 % gemildert, teilweise weil jetzt ein Registrierungsantrag eingereicht wurde und weil Binance während des gesamten Prozesses relativ transparent in Bezug auf seine Geschäftstätigkeit war.“

In Anlehnung an den jüngsten positiven Ton von Binance gegenüber globalen Regulierungsbehörden sagte ein Sprecher von Binance gegenüber CNBC, dass sie die Autorität der DNB in ​​dieser Angelegenheit respektieren.

„Die heutige Entscheidung markiert einen lang erwarteten Wendepunkt in unserer laufenden Zusammenarbeit mit der niederländischen Zentralbank…

Auch wenn wir nicht in jedem Aspekt der Entscheidung dieselbe Meinung teilen, respektieren wir zutiefst die Autorität und Professionalität der niederländischen Regulierungsbehörden, Vorschriften nach eigenem Ermessen durchzusetzen.“

Beitragsbild: Shutterstock/zeber

Siehe auch  Berichten zufolge sieht sich Binance wegen des Verkaufs von BNB mit einer Untersuchung durch die US-Börsenaufsicht SEC konfrontiert

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.