Krypto News

Cypher sagt, Token Offering als Teil der Schritte, um Benutzer zu entschädigen.

Cypher plant "fairsten" Token-Launch in der Geschichte von Solana

Die dezentrale Börse Cypher, die auf der Solana-Blockchain basiert, hat am 23. August angekündigt, den "fairsten" Token-Launch in der Geschichte von Solana durchzuführen. In einer Mitteilung, die vom Cypher-Team über die soziale Medienplattform X (ehemals Twitter) veröffentlicht wurde, ist dieser Launch Teil der Maßnahmen, um alle Benutzer vollständig zu entschädigen, die durch den Hackerangriff am 7. August geschädigt wurden.

Laut einem Blogbeitrag mit dem Titel "Loss of Funds Resolution" erfolgt der Token-Verkauf im Rahmen eines "pro-rata Redemption-Pakets" der aktuellen Vermögenswerte im Cypher-Protokoll. Diese Vermögenswerte sollen über Wallets eingelöst werden, die mit Margin-Konten bei Cypher verknüpft sind.

Was die Verwendung der Mittel betrifft, die aus dem Token-Verkauf oder einem Initial Decentralized Offering (IDO) generiert werden, erklärte Cypher:

Die Mittel aus dem Token-Launch werden verwendet, um die Entwicklung des Protokolls aufrechtzuerhalten, für Audits zur Neuauflage des Protokolls zu bezahlen und eine Schatzkammer für das Protokoll zu initiieren.

Zusätzlich erhalten die von dem Hack betroffenen Benutzer einen sogenannten "Debt Token" per Luftabwurf (Airdrop).

Zentralisierte Börsen frieren gestohlene Vermögenswerte in Höhe von 600.000 USD ein

Nach dem Angriff, bei dem der Hacker den primären Vertrag von Cypher ausnutzte, wurden mehrere digitale Vermögenswerte gestohlen, darunter über 15.400 SOL und fast 150.000 USDC-Stablecoins. In dem Blogbeitrag enthüllte Cypher jedoch, dass digitale Vermögenswerte im Wert von 600.000 USD mittlerweile von verschiedenen zentralisierten Börsen eingefroren wurden. Die Wiederherstellung dieser Gelder ist nur möglich, wenn die Börsen kooperieren und strafrechtliche Beschlagnahmebefehle ausgestellt werden.

Unterdessen zeigt eine von Cypher über den X-Digital-Exchange-Plattform-Handle geteilte Illustration, dass 45,5% der Tokens der breiten Öffentlichkeit zugewiesen werden sollen. Das Cypher-Team und Investoren erhalten jeweils 23% und 10,9%, während Berater lediglich eine Zuteilung von 1,2% der ausgegebenen Tokens erhalten sollen.

Siehe auch  Wale bewegen einen erheblichen Teil der XRP-Token, da der Preis seitwärts tendiert

Was denkst du über diese Geschichte? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

*Hinweis: Die Informationen in diesem Artikel basieren auf einem bereits veröffentlichten Text und wurden nicht verändert oder angepasst.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.