BitcoinEthereumKrypto NewsRippleSwing

Der Abwärtstrend des Bitcoin-Preises ist noch lange nicht vorbei, warum BTC 15.000 $ testen könnte

Der Bitcoin-Preis schaffte es nicht, 18.000 $ zu überwinden und begann einen erneuten Rückgang. BTC zeigt rückläufige Anzeichen und könnte bald in Richtung der 15.000 $-Marke fallen.

  • Bitcoin begann einen erneuten Rückgang von den Widerstandsniveaus von 18.000 $ und 18.150 $.
  • Der Preis wird unter 18.000 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 16.600 $.
  • Das Paar könnte kurzfristig seinen Rückgang unter die Unterstützungszone von 15.500 $ wieder aufnehmen.

Der Bitcoin-Preis setzt seinen Rückgang fort

Der Bitcoin-Preis versuchte eine Erholungswelle über der Widerstandszone von 17.500 $. BTC konnte jedoch nicht über den Widerstand von 18.000 $ an Stärke gewinnen und blieb unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Ein Hoch wurde bei 18.155 $ gebildet und es gab einen erneuten Rückgang, ähnlich wie bei Ethereum, BNB und Ripple. Der Preis fiel unter die Unterstützungsniveaus von 17.500 $ und 17.200 $. Die Bären drückten den Preis unter das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 15.555 $ Swing-Tief auf 18.155 $ Hoch.

Der Bitcoin-Preis wird jetzt unter 18.000 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt. Außerdem bildet sich auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 16.400 $.

Der Preis stieg auch einmal unter das 76,4% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 15.555 $ Swing-Tief auf 18.155 $ Hoch. Auf der oberen Seite befindet sich ein unmittelbarer Widerstand in der Nähe der 16.800 $-Marke und der Trendlinie. Der erste große Widerstand liegt nahe der 17.000 $-Marke und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Der Abwärtstrend des Bitcoin-Preises ist noch lange nicht vorbei, warum BTC 15.000 $ testen könnte, Krypto News Aktuell auf Deutsch

Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Siehe auch  Der Einbruch von Bitcoin deutet auf eine sich verändernde Krypto-Marktlandschaft hin

Eine deutliche Bewegung über den Widerstand von 17.000 $ könnte den Preis weiter nach oben treiben. Der nächste große Widerstand liegt bei 17.500 $, oberhalb dessen der Preis die 18.000 $-Zone testen könnte.

Mehr Verluste bei BTC?

Wenn es Bitcoin nicht gelingt, eine Erholungswelle über der Widerstandszone von 17.000 $ zu starten, könnte es weiter nach unten gehen. Eine unmittelbare Unterstützung auf der Unterseite liegt nahe der 16.000 $-Marke.

Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 15.550-Dollar-Zone. Eine deutliche Bewegung unter die Unterstützung von 15.550 $ könnte den Preis weiter nach unten drücken. In diesem Fall könnte der Preis möglicherweise in Richtung der Unterstützungszone von 15.000 $ fallen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt jetzt in der rückläufigen Zone an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt unter dem Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufen – 16.000 $, gefolgt von 15.550 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 16.800 $, 17.000 $ und 17.500 $.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.