DatumDogecoin NewsFontKrypto NewsShiba Inu News

Der Apecoin-Preis wird wahrscheinlich um 20 % steigen, wenn APE seine Energie aufrechterhalten kann

Apecoin (APE) hat derzeit einen herausfordernden Start in den November, da es seinen Chart weiterhin in Rot färbt und in den letzten 30 Tagen um fast 15 % zurückgegangen ist.

Die Hauptkryptowährung des Bored Yacht Club-Ökosystems, die am 16. März 2022 eingeführt wurde, wechselt laut Tracking from für 4,44 $ den Besitzer Coingecko.

Hier ist ein kurzer Blick auf die Leistung von APE in diesem Monat:

  • Apecoin gelang es schließlich, nach sechs Monaten aus seinem rückläufigen Kursmuster auszubrechen
  • APE ist in den letzten sieben Tagen um 6 % gesunken
  • Ein Anstieg um 20 % ist möglich, wenn die Volumenspitze über die 5-Dollar-Marke hinaus anhält

In den letzten 24 Stunden ist der Token um 7,2 % gefallen und hat in den letzten sieben Tagen 6,2 % seines Wertes verloren.

Für eine neu veröffentlichte Krypto hat sie sich dennoch gut entwickelt und den 40. Platz belegtth im Rechen nach Marktkapitalisierung mit einer Gesamtbewertung von 1,40 Milliarden US-Dollar.

Auch wenn Apecoin derzeit Probleme hat, deuten seine technischen Indikatoren auf einen möglichen massiven Anstieg hin, der in naher Zukunft eintreten könnte.

Apecoin beendet bärisches Muster mit einem bullischen Ausbruch

Kurz nach der Veröffentlichung wurde APE sofort ein Opfer der Volatilität des Kryptomarktes, als sein Preis in einen gefangen wurde absteigendes Dreiecksmuster was ein bärisches ist.

Quelle: TradingView

Aber am 5. November Apecoin konnte sich befreien aus der absteigenden Schleife und begann, etwas Boden zu gewinnen, um eine Aufwärtsbewegung einzuleiten.

Am folgenden Tag erreichte die Krypto nicht nur die 5-Dollar-Marke, sondern übertraf sie schließlich, als sie bei 5,20 Dollar ihren Höhepunkt erreichte. Der Vermögenswert konnte jedoch nicht mithalten, da er am 7. November die 5-Dollar-Region verließ und seitdem rückläufig ist.

Eine gute Sache für APE ist, dass es 4,175 $ als Unterstützungsniveau etablieren konnte. Wenn die Käufer in der Lage sind, genügend Volumenspitzen zu generieren und diese aufrechtzuerhalten, nachdem die Kryptowährung zurückgefordert und die psychologische 5-Dollar-Marke überschritten hat, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Apecoin um 20 % steigen und 6 Dollar erreichen wird.

Darüber hinaus könnte diese 6-Dollar-Marke mit einer Doppelboden-Umkehr als neue Unterstützungsregion von APE etabliert werden, was darauf hindeutet, dass der Vermögenswert bis auf 6,6 Dollar steigen könnte.

Google bietet mehr Nutzen für Apecoin

Es sei daran erinnert, dass Google vor einigen Wochen seine Unterstützung für Kryptowährungen gezeigt hat, indem es dies ankündigte die Verwendung von Apecoin erlauben sowie Dogecoin und Shiba Inu als Bezahlung für seine Cloud-Dienste.

Obwohl der Technologieriese in Bezug auf Krypto-Assets eine negative Haltung beibehalten hatte, sagte sein Management, dass das Unternehmen seine Richtlinien überdenke, um seine Türen für digitale Währungen zu öffnen.

Damit wird Google, das bereits mit Coinbase zusammengearbeitet hat, Anfang 2023 damit beginnen, APE-, DOGE- und SHIB-Zahlungen zu akzeptieren, obwohl es noch kein definitives Datum gibt, wann die Maßnahme vollständig in Kraft treten wird.

APE-Gesamtmarktkapitalisierung bei 1,29 Milliarden US-Dollar auf dem Tages-Chart | Vorgestelltes Bild von Pexels, Chart: TradingView.com

Siehe auch  Die Zukunft des Geldes: Die transformative Kraft von Bitcoin

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.