BitcoinDataKrypto NewsLink

Der ehemalige BlackRock-Manager wird der neue CEO von Blockchain Australia


Blockchain Australia – ein Branchenverband, der australische Unternehmen und Einzelpersonen vertritt, die an der Kryptoindustrie beteiligt sind – gab die Ernennung von Laura Mercurio zur nächsten Chief Executive Officer bekannt. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung im Finanzbereich und arbeitete zuvor für BlackRock, die Deutsche Bank und die Citigroup.

In letzter Zeit sind zahlreiche andere Personen, die Teil von Geldinstituten und sogar Regierungsbeamte waren, in den Bereich der digitalen Assets gewechselt. Ein solches Beispiel ist Brian Brooks, der während der Amtszeit von Donald Trump als US-Währungsprüfer in den USA tätig war und jetzt CEO des Krypto-Infrastrukturanbieters Bitfury ist.

Mercurio wird „die führende Stimme in dieser sich entwickelnden Branche“

In einer kürzlichen Bekanntmachung, gab Blockchain Australia bekannt, dass Laura Mercurio ab Montag (12. September) in ihre neue Rolle eintreten wird. Die Organisation glaubt, dass sie erfolgreich mit Wachhunden und der lokalen Regierung zusammenarbeiten könnte, da die Beamten des Landes auf dem Weg dorthin sind bewirbt sich ein regulatorischer Rahmen für den Digital-Asset-Sektor.

Mercurio tritt Blockchain Australia bei, nachdem er jahrelang in führenden Finanz-, Technologie- und Beratungsunternehmen gearbeitet hat. Zum einen war sie zwischen 2001 und 2005 Teil der Citigroup, während sie später zum Global Chief Operating Officer bei BlackRock ernannt wurde. Zu ihrem neuen Karrierekapitel sagte sie:

„Ich freue mich sehr, die Rolle des CEO von Blockchain Australia zu übernehmen, die führende Stimme in dieser reifenden Branche zu sein und Innovationen und Veränderungen für australische Unternehmen im Blockchain-Bereich voranzutreiben.

Mit der schnellen Einführung von Blockchain- und Krypto-Assets bieten sich dieser Technologie Möglichkeiten, die Art und Weise, wie Branchen alltägliche Probleme lösen, grundlegend zu verändern. Ich freue mich darauf, das Innovationsökosystem voranzutreiben und eng mit Mitgliedern, Industrie, Regierungen und Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten, um digitale Lösungen bereitzustellen.“

Adam Poulton – Vorstandsvorsitzender – meinte seinerseits, dass Mercurio „eine einzigartige Leidenschaft, Energie und Begeisterung mitbringt“ und hervorragend zu dem Unternehmen passen wird.

Der neue CEO tritt die Nachfolge von Steve Vallas an, der die letzten zwei Jahre im Amt war. Blockchain Australia dankte ihm für seine Zuschreibung während seiner Regierungszeit.

Von traditionellen Finanzen zu Krypto

Wenn es um Menschen geht, die sich in der traditionellen Finanzwelt einen Namen gemacht haben, aber später in die Welt der Kryptographie übergegangen sind, ist Brian Brooks erwähnenswert. Der amerikanische Anwalt war zwischen Mai 2020 und Januar 2021 als Acting Comptroller of the Currency in den USA tätig.

Später jedoch hat die amerikanische Tochtergesellschaft von Binance – Binance US – ernannt ihn als Chief Executive Officer. Seine Regentschaft dort war nicht lang, und im November 2021 er gerührt der neue Top-Manager von Bitfury zu werden.

Philip Hammond ist ein weiteres Beispiel. Der ehemalige Schatzkanzler im Vereinigten Königreich ist jetzt Berater bei der Kryptowährungsfirma Copper. Früher in diesem Sommer, er gedrängt die britischen Behörden, sich auf die Digital-Asset-Industrie zu konzentrieren, damit das Land seine wirtschaftlichen Probleme besser bewältigen kann.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.