FxKrypto NewsShared

Der Flash-Crash am Sonntag hat den Krypto-Markt auf ein Tief gebracht, also wann nehmen die Bullen ihn zurück?

Am Sonntag, dem 21., fiel Bitcoin von 59.897 USD (BTC/USD) auf 57.483 USD und ist seitdem weiter gefallen. Diese plötzliche Abwärtswende betraf Kryptos auf der ganzen Linie. Ethereum (ETH) fiel im gleichen Zeitraum von 4.414 USD auf 4.166 USD. Bis hinunter zu Theta (THETA) und Tixl (TXL) waren die Auswirkungen zu spüren und schickten eine Welle durch den Kryptomarkt.

BTC/USD

Was hat den Absturz verursacht?

Analysten schlagen eine Reihe von Faktoren vor, die zum Absturz beigetragen haben könnten, und es gibt eindeutige Vergleiche zwischen dem Absturz vom Sonntag und dem Blitzabsturz vom 27. Oktober. Wie bei diesem Rückgang im Oktober erwarten Analysten, dass der Preisrückgang am Sonntag auf Marktspekulationen zurückzuführen ist. Zu viele Leute, die zu schnell zu viel Krypto kauften, bedeuteten, dass die Blase irgendwann platzen musste.

Bereits im Oktober sahen wir innerhalb weniger Tage eine Trendwende, und für diesen Crash haben wir bereits einige Kryptos um die Ecke gedreht. Ethereum insbesondere hat er schon fast wieder sein Sonntagshoch erreicht. Erst gestern erreichte er 4.379 $, sehr nahe an den 4.414 $, die er vor dem Rückgang hatte.

Andere Kryptos haben immer noch Schwierigkeiten, aufzuholen. Bitcoin liegt heute bei 57.851 US-Dollar und es sieht nicht so aus, als würde es sehr schnell wieder auf die Marke vom Sonntag zurückkehren. Dienstagnacht fiel es auf den niedrigsten Wert, den diese Krypto seit dem 13. Oktober gesehen hat. Die meisten Kryptos – von oben bis unten – sind seit Sonntag noch unten.

Es sind jedoch nicht nur Spekulationen, die zu diesem Absturz geführt haben. Analysten vermuten, dass auch Gewinnmitnahmen für das Jahresende damit zu tun haben, da die Anleger Kryptos aussteigen, bevor der Preis sinkt, damit sie das zurückerhalten können, was sie investiert haben, sowie etwaige Gewinne gemacht. Jetzt ist die Zeit des Jahres, in der Unternehmen versuchen, ihre Bücher gut aussehen zu lassen und ihre Buchhaltung auszugleichen, bevor das neue Jahr beginnt.

Das bringt einen steigenden Verkaufsdruck mit sich, aber nicht nur für Unternehmen. Viele Anleger sehen die Schrift an der Wand, dass Bitcoin nach seinem jüngsten neuen Allzeithoch wahrscheinlich für eine Weile sinken wird. Der Markt erlebte kürzlich einige unglaubliche Höchststände, die den meisten Analysten künstlich erschienen, so dass es definitiv Druck gibt, sich für eine Weile zurückzuziehen. Viele Anleger wollen ihr Geld wieder anlegen, sobald der Markt wieder bereit für eine Trendwende zu sein scheint, aber wann könnte das passieren?

Wann dreht es sich um?

Ein Großteil der Impulse für einen bullischen Trend wird auf den Schultern von Bitcoin liegen. Hier suchen Anleger nicht, wenn sie sehen wollen, wohin sich der Markt entwickelt. Mit derzeit mehr als 40% des Marktanteils treibt Bitcoin den Kryptomarkt massiv an.

Es ist klug, es sich anzusehen Ethereum sowie. Seine positive Bewegung verheißt Gutes für den größeren Kryptomarkt und könnte definitiv einige andere Kryptos mitziehen, wenn er weiter steigt. Binance und ein paar andere sind auch oben, obwohl sie am Sonntagabend wie alle anderen einen Hit hingelegt haben. Da viele Kryptos noch nach dem Blutbad am Sonntag in den roten Zahlen enden, einschließlich Solana, muss sich der Markt noch viel erholen, bevor er nach dem Eröffnungscrash dieser Woche im Klaren ist.

Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications