Gala NewsKrypto NewsOkbTrust

Der Gründer der viertgrößten Krypto-Börse wird untersucht

Online-Berichte deuten darauf hin, dass Mingxing Xu, allgemein bekannt als Star Xu, der Gründer von OKX, Berichten zufolge in den Vereinigten Staaten untersucht wird.

Xu wies diese Anschuldigungen umgehend zurück und brachte in den sozialen Medien seine Frustration über die anhaltende FUD zum Ausdruck.

Steht der OKX-Gründer in den USA vor rechtlichen Problemen?

Gerüchte begannen in der chinesischen Krypto-Community zu kursieren, als Alvin, eine prominente Persönlichkeit, Anfragen zu Xus angeblicher Verhaftung in den USA beantwortete. Alvin entlarvte die Gerüchte umgehend und deutete an, dass die Nachricht ein möglicher Trick sei, um den nativen Token von OKX, OKB, zu manipulieren.

„Viele Leute haben mich heute gefragt, ob es wahr ist, dass es Gerüchte gibt, dass Xu Xingxing von den Amerikanern verhaftet wurde. Ich denke, dass es höchstwahrscheinlich ein Gerücht ist. Sie wollen OKB zur Vergewaltigung zwingen“, heißt es in einer übersetzten Version seines Beitrags.

Laut Krypto news-Daten war der Preis von OKB in der vergangenen Woche starken Schwankungen ausgesetzt und fiel auf bis zu 54 US-Dollar, bevor er bei Redaktionsschluss wieder auf den aktuellen Wert von 57 US-Dollar anstieg.

OKB-Token-Preis von OKX

Unterdessen schloss sich Gala Wen, Leiterin der Partnerschaft bei OKX, Alvins Ansichten an und wies die Behauptungen als falsch zurück. Wen betonte Xus aktive Rolle bei den US-Geschäften des Unternehmens und wies jede Vorstellung zurück, dass er in rechtliche Probleme verwickelt sei.

„Es ist so falsch. Die Verhaftungen in den Vereinigten Staaten sind öffentliche Informationen und jeder kann sie auf der Website der Regierung nachlesen. Das amerikanische Büro ist sehr groß und der Chef kümmert sich persönlich um die Geschäfte. Wir arbeiten jeden Tag hart und in bester Stimmung“, sagte Wen.

Siehe auch  Die Krypto-Börse Coinbase stoppt die Initiierung von Zahlungen an oder von Silvergate

Bemerkenswert ist, dass dies nicht Xus erste Auseinandersetzung mit Kontroversen ist. Im Jahr 2020 wurde er in China einer genauen Prüfung unterzogen, was mit der vorübergehenden Aussetzung von Krypto-Abhebungen an seiner Börse zusammenfiel, was am Markt Bedenken auslöste.

Interessanterweise kommen die aktuellen Gerüchte zu einem Zeitpunkt, an dem OKX in verschiedenen Gerichtsbarkeiten einer verstärkten behördlichen Kontrolle ausgesetzt ist. Letzten Monat leiteten die südkoreanischen Behörden eine strafrechtliche Untersuchung der Aktivitäten von OKX im Land ein. Die Behörden warfen dem Austausch vertrauliche Aktivitäten und den Einsatz inländischer Influencer für Werbekampagnen vor. Darüber hinaus stellte OKX den Betrieb in Indien aufgrund des ungünstigen regulatorischen Umfelds des Landes ein.

Während OKX diese globalen Herausforderungen weiterhin bewältigt, bleibt das regulatorische Umfeld in den USA der aufstrebenden Industrie feindlich gegenüber. Regulierungsbehörden wie die Securities and Exchange Commission (SEC) haben rechtliche Schritte gegen große Börsen eingeleitet, darunter Binance, Coinbase und Kraken, was einige Unternehmen dazu veranlasste, den US-Markt zu verlassen.

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Trust Project-Richtlinien verpflichtet sich Krypto news zu einer unvoreingenommenen und transparenten Berichterstattung. Ziel dieses Nachrichtenartikels ist es, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieser Inhalte Entscheidungen treffen. Bitte beachten Sie, dass unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Haftungsausschlüsse aktualisiert wurden.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.