FruitKrypto News

Der neue CEO von FTX trug dazu bei, die Genesung der Opfer von Enron zu unterstützen

Von Dietrich Knauth und Brendan Pierson

(Reuters) – Der neue CEO von FTX Trading, John J. Ray III, ein Anwalt, der die Restrukturierung der zusammengebrochenen Krypto-Börse leiten soll, beaufsichtigte zuvor den 23-Milliarden-Dollar-Konkurs des Energieunternehmens Enron Corp und hat den Ruf, die Rückforderung von Gläubigern zu fördern.

Ray übernahm die Nachfolge von Gründer Sam Bankman-Fried als Chief Executive von FTX nach einer katastrophalen Woche für das Unternehmen, die mit einem schnell aufgegebenen Übernahmeversuch der konkurrierenden Börse Binance Inc begann und am Freitag in einem Chapter-11-Antrag in Delaware gipfelte.

In Rays ersten Tagen als Chef wurde das Unternehmen von behördlichen Untersuchungen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten und Berichten über einen Hack von FTX-Apps und fehlende Kundengelder in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar getroffen.

Ray sagte am Samstag, das Unternehmen arbeite mit Strafverfolgungsbehörden und Aufsichtsbehörden zusammen, um die Probleme zu entschärfen, und unternehme „alle Anstrengungen“, um Vermögenswerte zu sichern.

FTX hat dem Insolvenzgericht von Delaware noch keine der Informationen zur Verfügung gestellt, die in den ersten Tagen nach einem Insolvenzantrag üblich sind, ein Zeichen dafür, dass Ray und die Anwälte des Unternehmens immer noch versuchen, seine Operationen und vergangenen Transaktionen nach seiner „Bruchlandung“ zu verstehen “, so Jared Elias, Professor für Insolvenzrecht an der Harvard University.

Der 63-jährige Ray lehnte es am Montag ab, sich zu seinen anfänglichen Prioritäten als CEO von FTX zu äußern. Auf die Frage nach seiner jüngsten Arbeit wies er auf seine Rolle bei der Insolvenz des Hypothekengebers Residential Capital hin, bei der er half, 1,8 Milliarden Dollar für Gläubiger zurückzuerlangen, indem er Hypothekengeber verklagte.

Siehe auch  Krypto-Analyst, der den Absturz von Bitcoin (BTC) unter 23.000 $ vorhergesagt hat, hat neue Warnung für Krypto-Händler

Ray ist kein Unbekannter für hochkarätige Umstrukturierungen und vielleicht am besten bekannt für seine Arbeit an Enron, das 2001 Insolvenz anmeldete, nachdem weit verbreitete Bilanzbetrug und Korruption aufgedeckt wurden.

Als CEO von Enron während seiner jahrelangen Insolvenz führte Rays Arbeit zu wichtigen Vergleichen mit Banken, die beschuldigt wurden, Enron dabei geholfen zu haben, Investoren zu täuschen, einschließlich eines Vergleichs in Höhe von 1,66 Milliarden US-Dollar mit der Citigroup im Jahr 2008.

Mark Lichtenstein, ein Anwalt, der an der Insolvenz von Enron arbeitete, sah viele Parallelen zwischen FTX und diesem Fall.

„Sie haben so eine Kernschmelze, ähnlich wie Enron, eine Art Run auf die Bank“, sagte Lichtenstein. „Er hatte die Ruhe und die Ernsthaftigkeit, in einen Feuersturm zu treten.“

Anwälte, die an Enrons Insolvenz gearbeitet haben, einer der größten in der Geschichte, sagten, dass dies zu einem besser als erwarteten Ergebnis für die Gläubiger geführt habe, dank Rays Hartnäckigkeit bei der Rückforderung von Geldern aufgrund von Betrugsvorwürfen, Buchführungsfehlern und Vorzugsauszahlungen.

„Ich habe gesehen, wie er mit einigen der prominentesten Leute der Branche Kopf an Kopf ging“, sagte John Delnero, ein Anwalt, der die Enron-Einheit vertrat, die mit der Einziehung von Geldern für Gläubiger beauftragt war. „John blinzelt nicht.“

Ray hat auch als Restrukturierungsleiter gearbeitet oder Rechtsstreitigkeiten zugunsten von Gläubigern bei Insolvenzen des Telekommunikationsunternehmens Nortel Networks, des Tankerbetreibers Overseas Shipholding Group, des Apple-Teilelieferanten GT Technologies, des Unterwäscheherstellers Fruit of the Loom und des Kameraunternehmens Polaroid Corporation beaufsichtigt.

(Berichterstattung von Dietrich Knauth und Brendan Pierson in New York, Redaktion von Alexia Garamfalvi und Sam Holmes)

Siehe auch  SIDUS: The City of NFT Heroes – Eine NFT-Sammlung, die sich in ein Metaversum zum Spielen verwandelt

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.