Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
BitcoinKrypto News

Die berühmte Whistleblowerin Chelsea Manning prüft eine Bitcoin-Anreize-Datenschutzsoftware

Laut einer kürzlich mit geteilten Pressemitteilung KryptoKartoffel, wird die berüchtigte Whistleblowerin Chelsea Manning eine Sicherheitsüberprüfung des datenschutzbasierten Mehrzweck-Mixnet NYM durchführen, das seinen Knotenbetreibern durch Bitcoin-Zahlungen Anreize bietet.

NYM: Eine Datenschutz-Alternative zu Tor

Chelsea Manning wurde sieben Jahre lang inhaftiert, weil sie US-Militärkriegsverbrechen im Irak und in Afghanistan aufgedeckt hatte, heißt es in der Erklärung. Für sie ist es eine große Sache, staatliche Überwachung zu vermeiden, und so würde sie die Entwicklung eines dezentralen, erlaubnislosen und privaten Systems wie NYM sehr sorgfältig durchführen.

Der CEO von NYM Harry Halpin scheint die gleiche Meinung zu haben, weshalb er Manning mit der Prüfung ihrer Software beauftragt hat.

„Während die Leute mit Bitcoin und DeFi lernen, Software ihr Geld anzuvertrauen, müssen mutige Whistleblower und Revolutionäre wie Chelsea Manning ihr Leben Software anvertrauen. Anstatt ‘YOLO’ zu starten und nur um ihre Benutzer zu zerstören, arbeiten wir mit den besten Menschen am Leben, um unsere Benutzer sicher und geschützt zu halten.”

Airdrop von VNSMART Die berühmte Whistleblowerin Chelsea Manning prüft eine Bitcoin-Anreize-Datenschutzsoftware, Krypto News Aktuell

Manning hat auch das Wissen und die Expertise, die für die Aufgabe geeignet sind, da sie nicht nur Whistleblowerin, sondern auch Datenschutzingenieurin ist. Eine ihrer Aufgaben, die in den kommenden Monaten mit NYM zusammenarbeitet, besteht darin, Parameter für den Deckungsverkehr – gefälschten Verkehr, der neugierige und böswillige ISPs und Telefongesellschaften verwirren kann – im Netzwerk festzulegen.

Dies ist eine Funktion, die Tor nicht bietet, was ein Grund dafür ist, dass Manning NYM als „alternative Methode“ sieht.

„Nym ist eine solche praktikable Alternative, die es wert ist, erforscht und entwickelt zu werden.“ – bemerkte sie.

Chelsea Manning. ABCNews

Während sich NYM früher auf ein Netzwerk von Freiwilligen verließ, die allein durch Großzügigkeit motiviert waren, ist NYM jetzt dafür bekannt, seine Knotenbetreiber auch mit Bitcoin-Zahlungen zu belohnen.

Datenschutz vs. Transparenz bei Krypto: Ausgewogenheit

Die Kryptoindustrie und der DeFi-Raum waren in letzter Zeit dafür berüchtigt, den Nutzern die Art von Privatsphäre zu ermöglichen, die das NYM-Mixnet bieten kann – aber mit ihrem Geld. Während die Vermeidung von Überwachung, Zensur und Repression sicherlich ein Vorteil solcher Entwicklungen ist, wird die Macht von Betrug, Diebstahl und anderen böswilligen Aktivitäten durch diese Netzwerke ebenfalls aufgehoben.

Letzte Woche zielte der berühmte Polit-Comedy-Moderator John Oliver auf Monero, ein beliebtes Datenschutz-basiertes coin, um Kriminellen zu ermöglichen und zu ermutigen, ihr Netzwerk zu nutzen.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung der DW

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)