Krypto News

Die Bundesbank verbrennt mehr als 20 Milliarden Euro, um riesige Verluste zu decken

Die deutsche Zentralbank: Verluste und Maßnahmen

Die deutsche Zentralbank hat einen drastischen Verlust von 21,6 Milliarden Euro verzeichnet, der hauptsächlich auf höhere Zinskosten zurückzuführen ist. Diese Verluste sind so enorm, dass die Zentralbank ihre gesamten Rückstellungen in Höhe von 19,2 Milliarden Euro sowie den Großteil ihrer Reserven in Höhe von 3,1 Milliarden Euro aufgebraucht hat, um sie auszugleichen.

Warnung vor weiteren Verlusten

Die Bundesbank warnt vor einem weiteren "erheblichen" Verlust in diesem Jahr, der die verbleibenden Reserven von 700 Millionen Euro überschreiten wird.

Probleme mit dem Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank

Der Leistungseinbruch der deutschen Zentralbank wird durch das Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank noch verschärft, dem die Bundesbank anfänglich widersprochen hatte.

Standpunkt der Bundesbank

Der Präsident der Bundesbank Joachim Nagel betonte jedoch, dass die Bilanz der Bundesbank solide sei und dass die Zentralbank die finanziellen Belastungen tragen könne. Er wies darauf hin, dass die Zentralbank über erhebliche Vermögenswerte verfüge, die deutlich größer seien als ihre Verbindlichkeiten, darunter 200 Milliarden Euro an Bewertungsreserven.

Auswirkungen auf die EZB

Auch die Europäische Zentralbank (EZB) verzeichnete einen Jahresverlust von 1,3 Milliarden Euro, den ersten seit fast zwei Jahrzehnten, was die Auswirkungen höherer Zinssätze für die nationalen Zentralbanken widerspiegelt.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Lage der deutschen Zentralbank in Zukunft entwickeln wird, angesichts der Warnungen vor weiteren Verlusten und des Einsatzes der Reserven zur Deckung der finanziellen Risiken.

Siehe auch  Die britischen Immobilienpreise fallen im März nach fünf aufeinanderfolgenden monatlichen Anstiegen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.