BitcoinEthereumFontKrypto News

Die jüngste Krypto-Rallye ist noch nicht überzeugend genug, um einen neuen Bull Run zu fordern, sagt das Analyseunternehmen Glassnode

Das Kryptoanalyseunternehmen Glassnode ist noch nicht davon überzeugt, dass Krypto nach der jüngsten Marktrallye auf dem Weg der Erholung ist.
In einer neuen Analyse stellt Glassnode fest, dass die On-Chain-Transaktionsnachfrage nach Bitcoin (BTC) „bestenfalls glanzlos“ bleibt.

„Das Nettoergebnis ist, dass Bitcoin-Blöcke teilweise leer sind, Ethereum Die Gaspreise befinden sich auf einem mehrjährigen Tiefststand, und die Verbrennungsrate von EIP1559 ist auf einem Allzeittief.“
Quelle: Glassnode
Das Analyseunternehmen stellt fest, dass die Gebühren für Bitcoin-On-Chain-Transaktionen aufgrund der geringen Transaktionsnachfrage „fest im Bärenmarktgebiet“ liegen. Glassnode sagt, wenn die Gebühren steigen, könnte dies ein Frühindikator dafür sein, dass sich der Kryptomarkt erholt.
Die jüngste Krypto-Rallye ist noch nicht überzeugend genug, um einen neuen Bull Run zu fordern, sagt das Analyseunternehmen Glassnode, Krypto News AktuellQuelle: Glassnode
BTC wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 22.816 $ gehandelt. Das nach Marktkapitalisierung am besten bewertete Krypto-Asset ist in den letzten 24 Stunden um fast 2 % gefallen.

Glassnode stellt auch fest, dass sowohl Bitcoin als auch Ethereum (ETH) haben einige ermutigende Aufwärtsticks in Bezug auf die ausgegebenen Ertragsgewinnquoten (SOPR) erlebt.

„Die Aufmerksamkeit kann sich nun darauf richten, ob diese Aufwärtstrends aufrechterhalten und verbessert werden können, als Indikator dafür, ob es sich um eine einfache Bärenmarktentlastung oder eine konstruktivere strukturelle Verschiebung handelt.“

Die On-Chain-Metrik SOPR bestimmt, ob Krypto-Händler mit Gewinn oder Verlust verkaufen. Wenn der SOPR größer als 1 ist, verkaufen die Inhaber des Vermögenswerts mit Gewinn. Ansonsten verkaufen sie mit Verlust.

Erklärt das Analytikunternehmen,

„Für Bitcoin versucht SOPR zum zweiten Mal seit Anfang Juni, über 1,0 zu brechen. Normalerweise erfordert der Markt eine Reihe von Versuchen, bevor die Fluchtgeschwindigkeit erreicht werden kann. Ein ideales bullisches Szenario wäre ein Bruch über 1,0 und dann ein erneuter Test, um Unterstützung zu finden.

Ethereum hatte mehr Glück, überstieg einen SOPR-Wert von 1,0 und fand seinen ersten erneuten Test als Unterstützung.“

ETH wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 1.614 $ gehandelt. Das nach Marktkapitalisierung zweitrangige Krypto-Asset ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 2 % gefallen.

Lesen Sie hier die vollständige Analyse von Glassnode.

Beitragsbild: Shutterstock/SpicyTruffel/Vektorgrafiken

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.