DataKrypto NewsLinkNexoRedVoyager

Die Mitbegründer von Nexo weisen Insolvenzgerüchte zurück und enthüllen Expansionspläne Die Mitbegründer von Nexo weisen Insolvenzgerüchte zurück und enthüllen Expansionspläne


Nach dem Scheitern von Celsius Network, Voyager Digital und Vauld sind Gerüchte über Kreditplattformen im Allgemeinen weit verbreitet, die unter Stress stehen.

Nexo, das über ein verwaltetes Vermögen (AUM) von 4 Milliarden US-Dollar verfügt, ist das jüngste Ziel geworden. Am Dienstag wiesen die Mitbegründer des Unternehmens, Antoni Trenchev und Kalin Metodiev, die Gerüchte öffentlich zurück und enthüllten, dass sie eine Expansion in den Handel und die Vermögensverwaltung planen.

Nicht auf Insolvenzkurs

Die Mitbegründer von Nexo wiesen die Insolvenzgerüchte am Dienstag in einem YouTube-Q&A zurück. Trenchev stellte klar, dass das Unternehmen weder Terra- und Luna-Münzen noch Three Arrows Capital, Medien, ausgesetzt war Berichte sagte.

Während des Programms wurden Antoni Trenchev und Kalin Metodiev von einem anonymen Benutzer gefragt, ob Nexo das nächste Celsius Network oder Voyager Digital sein könnte. Beide hochkarätigen Kreditplattformen meldeten nach dem Zusammenbruch des Marktes Anfang dieses Jahres Insolvenz an.

„Insolvenz und Konkurs sind nirgendwo in der Realität von Nexo … Wir arbeiten sehr hart … Wir bieten unseren Benutzern für viele Jahre eine sehr starke und nachhaltige Zukunft, angereichert mit einer Reihe zusätzlicher Dienste und Produkte durch die Integration von Technologie und die Unterbrechung bestehender Dienste “, sagte Metodijew.

Expansionspläne aufdecken

Die Gründer von Nexo gaben weiter bekannt, dass sie planen, sich mit Vermögens- und Vermögensverwaltungslösungen in den Kryptohandel und die traditionellen Kapitalmärkte vorzuwagen. Früher, Nexo ausgedrückt sein Interesse an der Übernahme qualifizierter Vermögenswerte von Celsius und die in Singapur ansässige Distressed-DeFi-Plattform Vaulddie im Juli die Auszahlungen stoppte.

Ende letzten Monats, Nexo erworben eine Beteiligung an Hulett Bancorp und ihrer Tochtergesellschaft Summit National Bank, einer staatlich anerkannten Bank. Es soll dem Unternehmen helfen, seine Präsenz zu stärken und sein Angebot an Finanzprodukten auf dem US-Kryptomarkt zu erweitern.

Siehe auch  Do Kwon und Terraform Labs wegen irreführender Investoren verklagt

Aufsichtsbehörden Red-Flag Nexo

Letzten Monat war Nexo markiert von Aufsichtsbehörden von acht US-Bundesstaaten, weil sie zinsbringende Konten angeboten haben, ohne die entsprechenden Genehmigungen einzuholen. Kalifornien, Kentucky, New York, Oklahoma, Maryland, South Carolina, Vermont und Washington reichten Unterlassungsverfügungen ein.

Während des Q&A-Programms am Dienstag sagte Trenchev, das Unternehmen befinde sich in Gesprächen mit den Aufsichtsbehörden und werde die Informationen zu gegebener Zeit bereitstellen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.