Krypto News

Die nigerianische Zentralbank enthüllt Open-Banking-Richtlinien – Africa

Die nigerianische Zentralbank sagte kürzlich, sie habe operative Richtlinien für Open Banking in Nigeria herausgegeben, von denen erwartet wird, dass sie die Effizienz und den Zugang zu Finanzdienstleistungen verbessern. Nach Angaben der Zentralbank gehört es zu den Zielen der Richtlinien, „Konsistenz und Sicherheit im gesamten offenen Bankensystem“ zu gewährleisten.

Vom Kunden genehmigte gemeinsame Nutzung von Daten

Die Zentralbank von Nigeria gab am 7. März bekannt, dass sie die so genannten operativen Richtlinien für Open Banking in Nigeria herausgegeben habe. Nach Angaben der Zentralbank sollen die Richtlinien den „Austausch von kundenerlaubten Daten zwischen Banken und Drittfirmen fördern, um den Aufbau kundenorientierter Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen“. Die Leitlinien sollen die Effizienz und den Zugang zu Finanzdienstleistungen verbessern.

In einem Rundschreiben an Finanzinstitute und Zahlungsdienstleister sagte die CBN, sie sei sich der „Existenz eines Ökosystems für Application Programming Interface (API) im Finanz- und Zahlungssystem“ bewusst gewesen. Es fügte hinzu, dass es auch Pläne zur „Entwicklung akzeptabler Standards unter den Interessengruppen“ kenne.

Laut CBN gehört es zu den Zielen der Richtlinien, „Konsistenz und Sicherheit im gesamten offenen Bankensystem“ zu gewährleisten. Die Zentralbank sagte, sie hoffe auch, dass die Richtlinien, die in Zusammenarbeit mit Interessenvertretern der Branche entwickelt wurden, den Wettbewerb fördern und den Zugang zu Finanzinstituten verbessern werden.

Bankregister öffnen

Zu Beginn sagte das CBN, es werde ein Open Banking Registry (OBR) bereitstellen und unterhalten, das als Lagerhaus der Branche fungiert.

„Das OBR soll ein öffentlicher Speicher für Details registrierter Teilnehmer sein. Jeder Teilnehmer wird durch sein CAC identifiziert [Corporate Affairs Commission] Unternehmensregistrierungsnummer, die der eindeutige Schlüssel im gesamten OBR-System sein soll. Das OBR muss eine in diesen Richtlinien definierte API-Schnittstelle unterhalten, die als primäres Mittel dienen soll, mit dem API-Anbieter die Registrierung ihrer API-Konsumenten verwalten“, erklärte das CBN.

Siehe auch  BTC unter 40.000 $, ApeCoin steigt um 14 % vor Otherside Sale

In der Zwischenzeit sagte das CBN in seinem Rundschreiben, dass alle Interessengruppen verpflichtet sind, die „strenge Einhaltung“ der Richtlinien sowie anderer Vorschriften sicherzustellen. Die Zentralbank ihrerseits sagte, sie werde die Entwicklungen weiterhin beobachten und „gegebenenfalls Leitlinien herausgeben“.

Registrieren Sie hier Ihre E-Mail-Adresse, um ein wöchentliches Update zu afrikanischen Nachrichten in Ihrem Posteingang zu erhalten:

Was denkst du über diese Geschichte? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Terence Zimwara

Terence Zimwara ist ein preisgekrönter Journalist, Autor und Schriftsteller aus Simbabwe. Er hat ausführlich über die wirtschaftlichen Probleme einiger afrikanischer Länder sowie darüber geschrieben, wie digitale Währungen Afrikanern einen Fluchtweg bieten können.







Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.