Krypto News

Die Shanghai Bank erwägt den Kauf der Beteiligung der Silicon Valley Bank an einer chinesischen Tochtergesellschaft – Vorgestellte Bitcoin-Nachrichten

Berichten zufolge könnte die Shanghai Pudong Development Bank die in China ansässige Tochtergesellschaft der Silicon Valley Bank (SVB) erwerben. Berichten zufolge unterstützen die Behörden in der chinesischen Stadt Shanghai die Übernahme, was dazu beitragen könnte, die Auswirkungen der Schließung von SVB zu minimieren. Berichten zufolge sagte die SPD Silicon Valley Bank in ihrer Erklärung nach dem Untergang der SVB, ihre Geschäftstätigkeit sei stabil geblieben.

Die Behörden von Shanghai versuchen, die Auswirkungen des Niedergangs von SVB zu begrenzen

Laut einem Bericht plant der Joint-Venture-Partner der Silicon Valley Bank, die Shanghai Pudong Development Bank (SPDB), die in China ansässige Tochtergesellschaft des zusammengebrochenen Finanzinstituts zu übernehmen. Dem Bericht zufolge wird die SPDB voraussichtlich 50 % der Anteile der kollabierten US-Bank an der Tochtergesellschaft erwerben.

Der Plan, die Tochtergesellschaft des Finanzinstituts am Laufen zu halten, kam nur wenige Tage, nachdem die Bank of England dazu beigetragen hatte, die Übernahme der Tochtergesellschaft der zusammengebrochenen Bank in Großbritannien durch HSBC zu erleichtern. Die britischen Behörden haben die Übernahme der Tochtergesellschaft für 1 £ (1,22 $) gelobt, die die Einleger angeblich schützt, ohne das Geld der Steuerzahler zu verwenden.

Laut einem Bericht der South China Morning Post könnten die Shanghaier Bankenbehörden die Übernahme unterstützen, was der Stadt helfen könnte, den Sturm zu überstehen, der durch die abrupte Schließung von SVB ausgelöst wurde. Der Bericht fügte hinzu, dass die lokale Regierung und die Bankenaufsichtsbehörden der Stadt die Möglichkeit einer Übernahme der Tochtergesellschaft durch SPDB erörtert hätten, die als SPD Silicon Valley Bank in China tätig sei.

Während die Bankenbehörden von Shanghai auch offen für die Idee sind, dass ein nicht-chinesisches Unternehmen die Tochtergesellschaft kauft, sagten die im Bericht zitierten Analysten, dass diese Option möglicherweise nicht die idealste für Kunden ist, die eine schnelle Lösung des Problems wünschen.

Siehe auch  Bank of England will Anleihen kaufen, um die Ausbreitung der Krise zu stoppen

Unterdessen soll die SPD Silicon Valley Bank in ihrer Erklärung nach dem spektakulären Zusammenbruch der SVB gesagt haben, dass ihre Geschäftstätigkeit stabil geblieben sei. Die Tochtergesellschaft wies auf Chinas Bankenvorschriften hin, die von ihr verlangten, eine unabhängige Bilanz getrennt von ihrer Muttergesellschaft zu führen.

Was denkst du über diese Geschichte? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mit.

Terence Zimwara

Terence Zimwara ist ein preisgekrönter Journalist, Autor und Schriftsteller aus Simbabwe. Er hat ausführlich über die wirtschaftlichen Probleme einiger afrikanischer Länder sowie darüber geschrieben, wie digitale Währungen Afrikanern einen Fluchtweg bieten können.







Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.