FontKrypto NewsRedStatusTerra Luna NewsTerrausd

Do Kwon sagt, der Zusammenbruch von Terra Luna im Wert von 40.000.000.000 US-Dollar sei „meine Verantwortung – und allein meine Verantwortung“

Der Gründer des umkämpften Stablecoin-Emittenten Terra (LUNA) übernimmt die alleinige Verantwortung für den Multimilliarden-Dollar-Zusammenbruch des Kryptoprojekts Anfang dieses Jahres.
In einem neuen Interview mit Laura Shin im Unchained Podcast sagt Do Kwon, CEO von Terra Labs, dass der 40-Milliarden-Dollar-Untergang von LUNA und seiner Stablecoin TerraUSD (UST) allein in seiner Verantwortung liegt.

google336x280]

Auf die Frage, ob er den von Terras Zerfall Betroffenen etwas zu sagen habe, sagt Kwon, dass die Probleme, die im LUNA-Ökosystem gefunden wurden, seine Schuld seien.

„Welche Probleme es auch immer im Design von Terra gab, es ist eine Schwäche [in responding] gegenüber der Grausamkeit der Märkte, es liegt in meiner Verantwortung, und zwar allein in meiner Verantwortung.

Für die Community, die sich im Terra-Ökosystem engagierte, ihre Apps nutzte, Token und Coins in viele Protokolle schickte, der Untergang der Unternehmen, die sich entschieden, auf Terra aufzubauen, für die Hunderttausende, wenn nicht Millionen, die Terra-Währung verwendeten [and] des Terra-Ökosystems, das ganz auf der Stabilität von UST aufgebaut wurde, stehe ich voll und ganz zu dieser Verantwortung, und es ist nicht einfach.“

Letzten Monat veröffentlichte Interpol eine Red Notice für Kwon, in der die Strafverfolgungsbehörden weltweit aufgefordert wurden, den Krypto-Unternehmer ausfindig zu machen und zu verhaften. Die Mitteilung von Interpol kam, nachdem die südkoreanischen Behörden einen Haftbefehl gegen Kwon erlassen hatten, ein Schritt, der seiner Meinung nach hochgradig politisiert war.

Kwon sagt, dass er eine Anfrage gestellt hat, um den Status der Red Notice zu überprüfen, was seiner Meinung nach nicht unbedingt ein Haftbefehl ist, da die Nationen die Anfragen von Interpol frei interpretieren können, wie sie wollen.

Siehe auch  Im Gegensatz zu Terra und Fantom hinken Solana und Binance DeFi hinterher

„Um die Fakten klarzustellen, fordern wir derzeit eine Überprüfung des Status der Red Notice an, aber soweit ich weiß, handelt es sich nicht um einen internationalen Haftbefehl, und dies wird ausdrücklich auf seiner Website angegeben. Jede souveräne Nation kann eine Red Notice so interpretieren, wie sie es für richtig hält.“


ich

Beitragsbild: Shutterstock/GarryKillian/WindAwake

</span></em>

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.