Dogecoin News

DOGE-Aufwärtstrend: Analysten prognostizieren potenziellen Preisanstieg auf $0,27

Ein potenzieller 80%iger Anstieg? Analysten prognostizieren Dogecoin-Ausbruch inmitten eines Markteinbruchs

Die Welt der Kryptowährungen ist von ständigem Auf und Ab geprägt, und Dogecoin (DOGE) ist keine Ausnahme. Trotz des konstanten Verkaufsdrucks hat sich ein interessantes Szenario abgezeichnet, das die Marktanalysten aufhorchen lässt. Technische Indikatoren, wie der 12-Tage-Gauß-Kanal, der zum ersten Mal seit Dezember 2020 positiv ist, deuten auf einen möglichen bevorstehenden Aufwärtstrend für Dogecoin hin. Analysten gehen sogar so weit zu prognostizieren, dass ein Ausbruch des Meme-Coins um 79% auf $0,27 erfolgen könnte, falls der aktuelle Widerstand bei $0,17 durchbrochen wird.

Die optimistische Stimmung der Marktanalysten wird durch die jüngsten On-Chain-Daten gestützt, die auf eine mögliche Abnahme des Verkaufsdrucks bei Dogecoin hindeuten. Ein renommierter Krypto-Händler und Analyst mit dem Namen "Altcoin Sherpa" hat kürzlich in einem Tweet seine langfristig bullische Perspektive auf Dogecoin geteilt. Er betonte, dass obwohl der kurzfristige Chart von DOGE volatil erscheinen mag, er ein starkes Potenzial in längeren Zeitrahmen sieht. Er rät dazu, Geduld zu haben und darauf zu warten, dass sich später im Jahr erhebliche Gewinne abzeichnen könnten.

Ein weiterer Marktanalyst, bekannt als "@Kev_Capital_TA", wies auf den positiven 12-Tage-Gauß-Kanal hin, der eine positive Entwicklung für Dogecoin signalisiert. Dieser Indikator, der seit Dezember 2020 erstmals positiv ist, deutet darauf hin, dass Dogecoin vor einem möglichen starken Aufwärtstrend steht. Der Analyst betonte, dass dieser Indikator in der Vergangenheit zuverlässig gewesen ist, wenn es darum ging, Trendwechsel anzuzeigen.

Der aktuelle Kurs von Dogecoin zeigt ein interessantes Bild, da er in den letzten vier Monaten in einem großen absteigenden Dreiecksmuster gefangen war. Obwohl dieses Muster üblicherweise als bärisch angesehen wird, besteht eine 34%ige Chance auf einen Ausbruch nach oben. Der DOGE-Kurs bewegt sich derzeit unterhalb des gleitenden 50-Tages-Durchschnitts, aber oberhalb des 200-Tages-SMA, was auf einen Kampf zwischen Käufern und Verkäufern hinweist. Der Relative Strength Index (RSI) von 46 zeigt ein Unterstützungsniveau an.

Siehe auch  Experte prognostiziert Bitcoin-Erholung: Analyse von Willy Woo

Die Spannung steigt, da sich Dogecoin dem Scheitelpunkt des absteigenden Dreiecks nähert, was einen wichtigen Entscheidungspunkt darstellt. Ein Ausbruch über dieses Muster könnte den Preis von DOGE um bis zu 80% steigern und ihn auf $0,27 bringen, den höchsten Stand seit drei Jahren. Sollte es jedoch zu einem Ausbruch nach unten kommen, würden Unterstützungsniveaus bei $0,12, $0,09 und $0,07 getestet. Es wird darauf hingewiesen, dass Dogecoin in letzter Zeit eine massive Walakkumulation erlebt hat.

Mit einer Marktkapitalisierung von 20 Mrd. $ hat Dogecoin in den letzten Tagen einen Anstieg des Handelsvolumens um 7% verzeichnet, was auf ein wachsendes Interesse der Anleger hindeutet. Ein wichtiger Faktor für den jüngsten Kursanstieg von DOGE war die Entscheidung von Elon Musk, Dogecoin als Zahlungsmittel für Tesla zu akzeptieren.

Insgesamt deutet die Kombination aus technischen Indikatoren, Analystenprognosen und aktuellen Marktdaten darauf hin, dass Dogecoin vor einem möglichen Ausbruch steht, der den Preis des Meme-Coins erheblich steigen lassen könnte. Es bleibt abzuwarten, ob die optimistischen Einschätzungen der Analysten eintreffen und Dogecoin in den kommenden Monaten einen bedeutenden Aufwärtstrend verzeichnen wird. Die Anleger und Enthusiasten werden die Entwicklungen gespannt verfolgen und auf mögliche Signale für einen Aufschwung achten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.