Krypto News

Donald Trump findet im New Yorker Stadtteil Harlem eine sympathische Menge

Für Moses Hendrix war das Auftauchen der "großen weißen Terminator-Typen" vor einer Woche im Bereich Harlem ein erstes Anzeichen dafür, dass sich etwas in seinem Viertel veränderte. Sie durchsuchten den Sanaa Convenience Store an der Ecke von 139th Street und Broadway, der von seinem Freund Maad Ahmed betrieben wurde. Als Hendrix von Trumps bevorstehendem Besuch erfuhr, war er skeptisch und riet Ahmed, sich fernzuhalten. Doch am Dienstagabend nach seinem Gerichtsverfahren besuchte Trump überraschend Harlem.

Der Besuch des ehemaligen Präsidenten in dieser Woche war eine Möglichkeit, seine rechtlichen Probleme in eine Wahlkampfveranstaltung umzuwandeln. Trump versprach, während Kameras und jubelnde Menschenmengen zusahen, "New York wieder in Ordnung zu bringen" und kritisierte den Bezirksstaatsanwalt von Manhattan, Alvin Bragg. Einige in Harlem, obwohl das Viertel zunehmend von einer Vielzahl von ethnischen Gruppen bewohnt wird, sympathisierten mit Trump oder unterstützten ihn sogar. Einige äußerten ihre Unzufriedenheit mit der Wirtschaft und der Einwanderung und bewunderten Trump als Symbol für Außenseiter und Mut.

In Harlem äußerten einige Bewohner Sympathie für Trump, während andere seine kontroverse Persönlichkeit missbilligten. Trotz seiner Modellierung in Hip-Hop-Songs und seiner Beziehung zu bekannten Persönlichkeiten wie Don King hat Trump einige umstrittene politische Standpunkte vertreten. Seine Haltung zu Einwanderung und Rasse polarisiert weiterhin die Bevölkerung.

Die Wirtschaftliches Überleben und die Zukunftsaussichten waren zentrale Anliegen der Bewohner. Kleine Geschäftsinhaber wie Hendrix und Ahmed sorgten sich um die wirtschaftlichen Herausforderungen in Harlem. Inmitten von Bedenken über Ladendiebstähle und die Auswirkungen der Pandemie auf die Wirtschaft äußerten sie ihre Unzufriedenheit über die Situation.

Ahmed, ein Immigrant aus dem Jemen, der den Sanaa Convenience Store in Harlem betreibt, zeigte zunächst Bedenken gegenüber Trumps Einwanderungspolitik, hat aber inzwischen seine Kampagne gegen illegale Einwanderung geschätzt. Seine Perspektive spiegelt die Vielfalt der Meinungen in Harlem wider, wo politische und wirtschaftliche Fragen ein breites Spektrum an Ansichten und Empfindungen hervorrufen.

Siehe auch  Am 18. Juni findet eine Stichwahl für die Wahl des Oberbürgermeisters in Schwerin statt. Die beiden Kandidaten, Badenschier und Holm, treten gegeneinander an. Das berichtet NDR.de - Nachrichten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.