BitcoinKrypto News

Einwohner von Miami erhalten Bitcoin-Dividenden aus dem Krypto-Projekt der Stadt, sagt der Bürgermeister

Der Bürgermeister von Miami, Francisco Suarez, kündigt brandneue Vorteile für Inhaber des MiamiCoin (MIA) der Stadt an.
In einem Interview am CoinDesk-TV, erklärt Suarez, wie er plant, digitale Geldbörsen zu entwickeln, damit Benutzer Bitcoin (BTC)-Zahlungen erhalten, die aus dem MiamiCoin-Projekt der Stadt stammen. Benutzer haben die Möglichkeit, ihren MIA zu setzen und passive Bitcoin-Dividendenrenditen aus dem Token zu erhalten.

Der Bürgermeister von Südflorida sagt, dass die Stadt die Zahlungen über eine digitale Brieftasche vornehmen und mit einer Vielzahl von Kryptowährungsbörsen zusammenarbeiten wird, um den Einwohnern zu helfen, eine Brieftasche zu erwerben, sich zu registrieren und verifizieren zu lassen.

MiamiCoin wurde im August dieses Jahres von CityCoins eingeführt, dem gleichen Projekt, das kürzlich das Mining für den NewYorkCityCoin (NYCCoin) des Big Apple bestätigte. Seit der Einführung von MIA hat das Flaggschiff CityCoin einen Umsatz von mehr als 21 Millionen US-Dollar erzielt.

Der Bürgermeister stellt fest, dass, wenn Sie die Einnahmen aus MiamiCoin auf ein Jahr hochrechnen würden, dies ungefähr einem Fünftel der gesamten jährlichen Steuereinnahmen von Miami von 400 Millionen US-Dollar entsprechen würde. Er schlägt vor, dass MIA auf lange Sicht möglicherweise die Notwendigkeit der Zahlung von Steuern für die Einwohner von Miami beseitigen könnte.

„Wenn man es annualisieren könnte, was im Leben so nicht wirklich funktioniert, aber wenn man es annualisieren könnte, wären es 80 Millionen Dollar. Das ist etwa ein Fünftel der gesamten Steuereinnahmen der Stadt Miami.

Wenn Sie also das Fünffache erhöhen würden, könnten Sie theoretisch irgendwann die gesamten Steuereinnahmen der Stadt bezahlen, und die Stadt könnte eine Stadt sein, die ohne Steuern läuft, was meiner Meinung nach revolutionär wäre.“

Er erwähnt auch die Pläne der Stadt, das Bitcoin-Mining nach Miami zu bringen.

„Ich habe darüber gesprochen, ein Bergbauzentrum zu werden, also haben wir mit unserem Atomstromanbieter gesprochen, um sicherzustellen, dass wir billige Energie bereitstellen können, damit die Miner in der Stadt abbauen können.

Wir versuchen also, ein umfassendes Bitcoin- und Krypto-Ökosystem zu schaffen, damit wir uns den Mantel der kryptofreundlichsten Stadt der USA schnappen können.“

Nach dem Interview ging Bürgermeister Suarez zu Twitter und deutete auf mögliche Dividendenrenditen von Bitcoin hin.

Weitere Neuigkeiten auf [the] Stadt Miami als erste Stadt der Welt eine Bitcoin-Dividende basierend auf MiamiCoinWallet, Ertrag, um zu folgen … Miamians machen sich bereit!“
Preisaktion prüfen

.

Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications