BitcoinDataKrypto NewsLinkStatus

El Salvador hält keine BTC auf FTX, sagte Changpeng Zhao


Der Präsident von El Salvador – Nayib Bukele – wies Berichten zufolge die aufkommenden Gerüchte zurück, dass sein Land seinen Bitcoin-Vorrat an der angeschlagenen Kryptowährungsbörse FTX hält. Die Informationen wurden vom CEO von Binance – Changpeng Zhao – enthüllt, der sagte, er habe die Angelegenheit mit dem politischen Führer besprochen.

Die mittelamerikanische Nation war die erste, die Bitcoin innerhalb ihrer Grenzen zum gesetzlichen Zahlungsmittel machte. Es hat auf makroökonomischer Ebene über 2.381 Münzen gekauft, was über 41 Millionen US-Dollar (zu aktuellen Preisen) entspricht.

  • Die gesamte Kryptowährungsbranche stand nach der Kernschmelze von FTX und dem Absturz ihres nativen Tokens – FTT – unter schwerem Beschuss.
  • Zahlreiche Unternehmen, darunter CoinShares und Galaxy Digital, gaben an, dass sie in erheblichem Umfang dem notleidenden Unternehmen ausgesetzt sind. Einige Personen deuteten sogar an, dass El Salvador seinen gesamten Bitcoin-Besitz auf FTX hält.
  • CZ – Gründer und CEO von Binance – wandte sich an Twitter, um die Gerüchte zurückzuweisen. Er gab ein Gespräch mit El Salvadors Präsident Nayib Bukele bekannt, der versicherte, dass das Land „nie Geschäfte“ mit dem Handelsplatz von SBF gemacht habe.

Mann, die Menge an Fehlinformationen ist verrückt.

Ich habe vor ein paar Augenblicken Nachrichten mit Präsident Nayib ausgetauscht. Er sagte: „Wir haben kein Bitcoin in FTX und wir hatten nie Geschäfte mit ihnen. Gott sei Dank!”

— CZ 🔶 Binance (@cz_binance) 10. November 2022

  • Der CEO von Galaxy Digital – Mike Novogratz – war einer der Personen, die die Gerüchte zunächst teilten, sich aber später dafür entschuldigten. Er dankte Zhao für die Klärung der Situation und entschuldigte sich dafür, den „Fake News“ geglaubt zu haben, bevor sie offiziell bestätigt wurden.
  • El Salvador machte im September 2021 Schlagzeilen, indem es Bitcoin zu einer offiziellen Zahlungsmethode auf seinem Boden erklärte. Die heimische Regierung hat in den letzten Monaten Hunderte Millionen Dollar ausgegeben, um 2.381 BTC anzusammeln. Aufgrund der coinAufgrund des Preisverfalls sitzt das Land jedoch auf einem nicht realisierten Verlust von über 65 Millionen US-Dollar.
                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  
Siehe auch  Bekommt seine ersten drei Schecks in Bitcoin

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.